News
 

Deutsche glauben nicht an Steuer-Versprechen

Berlin (dpa) - Die Deutschen glauben nicht an die Versprechen der Parteien über Steuergeschenke nach der Bundestagswahl. Obwohl die Union die Verringerung der Steuerlast in den Mittelpunkt ihres Wahlkampfs stellt, gehen 73 Prozent der Bundesbürger davon aus, dass es nach der Wahl sogar zu Steuererhöhungen kommt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Info GmbH im Auftrag des «Handelsblatts» erstellt hat. Nur rund 8 Prozent glauben den Versprechen von Union und FDP.
Parteien / Umfragen / Steuern
22.07.2009 · 09:01 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen