News
 

Deutsche fürchten schlechte Wirtschaftslage

Berlin (dpa) - Die tiefe Wirtschaftskrise macht den meisten Deutschen Angst. Zwei von drei Bürgern sorgen sich um eine Verschlechterung der Wirtschaftslage. Fast genau so viele fürchten eine höhere Arbeitslosigkeit. Das geht aus der Langzeitstudie «Die Ängste der Deutschen 2009» hervor. Im Vergleich zum Vorjahr sind diese Ängste sprunghaft in die Höhe geschnellt und belegen in der Rangfolge aller Befürchtungen die beiden ersten Plätze.
Gesellschaft
03.09.2009 · 12:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen