News
 

Deutsche Fluglotsen wollen stundenweise streiken

Frankfurt am Main (dts) - Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) will bei einem möglichen Streik in der kommenden Woche nur für einige Stunden die Arbeit niederlegen. Wie ein Gewerkschaftssprecher am Samstag sagte, werde es keinen 24-Stunden-Streik wie in Griechenland geben. Nach Ablauf der Friedenspflicht am Montagabend kann die Gewerkschaft Streiks mit einem Vorlauf von 24 Stunden ankündigen.

Ob es tatsächlich am Mittwoch zu dem Streik kommt, soll am Montag auf der Tagung der Tarifkommission beraten werden. Zuvor hatten die Gewerkschaft GdF und die Deutsche Flugsicherung (DFS) die Schlichtungsverhandlungen ergebnislos abgebrochen. Ab kommender Woche drohen dadurch Streiks und Behinderungen im Flugverkehr.
DEU / Luftfahrt / Unternehmen / Proteste
08.10.2011 · 19:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen