Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Deutsche Final-Bilanz negativ

Fassungslos versuchen die Bayern-Spieler Oliver Kahn (M), Michael Tarnat (l) und Mehmet Scholl mit der Niederlage im Champions-League-Finale gegen Manchester United fertig zu werden. (Archivfoto vom 26.05.1999)Großansicht
Hamburg (dpa) - Die Final-Bilanz im Fußball-Europapokal der Landesmeister und dem Nachfolger Champions League fällt für den deutschen Profi-Fußball weiter negativ aus.

Den sechs Siegen von Bayern München (4), Hamburger SV und Borussia Dortmund (beide 1) steht nach insgesamt 14 Anläufen die achte Niederlage gegenüber. Der deutsche Rekordmeister Bayern spielte beim 0:2 gegen Inter Mailand zum achten Mal in einem Meistercup-Finale und verlor zum vierten Mal.

14 Final-Paarungen im Europacup der Landesmeister (1955-1992) und der Champions League (seit 1993) mit deutscher Beteiligung:

1960Real Madrid - Eintracht Frankfurt7:3
1974Bayern München - Atlético Madrid4:0 n.V.
1:1 n.V.
1975Bayern München - Leeds United2:0
1976Bayern München - AS St. Étienne1:0
1977FC Liverpool - Bor. Mönchengladbach3:1
1980Nottingham Forest - Hamburger SV1:0
1982Aston Villa - Bayern München1:0
1983Hamburger SV - Juventus Turin1:0
1987FC Porto - Bayern München2:1
1997Borussia Dortmund - Juventus Turin3:1
1999Manchester United - Bayern München2:1
2001Bayern München - FC Valencia5:4 i.E. (1:1)
2002Real Madrid - Bayer Leverkusen2:1
2010Inter Mailand - Bayern München2:0
Fußball / Champions League / Statistik / Endspiele / Deutsche Teams
23.05.2010 · 20:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen