News
 

Deutsche Exporte im ersten Halbjahr um 23,5 Prozent gesunken

Wiesbaden (dts) - Die deutschen Ausfuhren sind von Januar bis Juni 2009 um insgesamt 23,5 Prozent gesunken. Das teilte heute das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mit. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr Waren im Wert von 391,2 Milliarden Euro ausgeführt. Dabei sanken die deutschen Exporte in EU-Mitgliedsländer um 24,3 Prozent, und gingen damit stärker zurück als die Gesamtausfuhren. Nach Angaben von Destatis brachen vor allem die Exporte nach Irland, Spanien, Ungarn und Großbritannien überdurchschnittlich stark ein. Die deutschen Importe sind im gleichen Zeitraum um 18,2 Prozent auf 333,5 Milliarden Euro gesunken.
DEU / EU / Exporte / Wirtschaftskrise
22.09.2009 · 08:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen