News
 

Deutsche Exporte im dritten Quartal gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die deutschen Gesamtausfuhren sind im dritten Quartal 2011 gegenüber dem Vorjahr um 10,1 Prozent auf 266,2 Milliarden Euro gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Preisbereinigt erhöhten sich die Ausfuhren um 5,9 Prozent.

Die Exporte in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) erhöhten sich dabei nominal mit 9,9 Prozent auf 155,1 Milliarden Euro leicht unterdurchschnittlich. Zwei Drittel dieser Ausfuhren, nämlich 102,9 Milliarden Euro, wurden in die Länder der Eurozone versendet. Das waren 9,0 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Ausfuhren in die Länder der Nicht-Eurozone stiegen um 11,7 Prozent auf 52,1 Milliarden Euro.
DEU / Industrie / Daten
01.12.2011 · 08:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen