News
 

Deutsche Exporte deutlich gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die deutschen Ausfuhren sind im vierten Quartal 2010 um 20,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen und erreichten einen Wert von 256,3 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, entspricht dies einem preisbereinigten Anstieg um 14,7 Prozent. Die meisten Exporte gingen dabei in das Nachbarland Frankreich mit Waren im Wert von 24 Milliarden Euro.

Es folgen die Vereinigten Staaten, die Niederlande und Großbritannien. Auch der Handel mit den Schwellenländern Brasilien, Russland, Indien und China entwickelte sich positiv. Die Exporte nach Indien und Brasilien stiegen hingegen nur unterdurchschnittlich. Die deutschen Importe sind ebenfalls um 26,7 Prozent auf 217 Milliarden Euro gestiegen. Preisbereinigt ergibt dies einen Anstieg um 15 Prozent.
DEU / Daten
22.03.2011 · 08:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen