News
 

Deutsche Export Performance stieg von 2000 bis 2009 um knapp elf Prozent

Wiesbaden (dts) - Der deutsche Index der Export Performance mit den 25 wichtigsten Partnerländern ist von 2000 bis 2009 um knapp elf Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, ist der Index in diesem Zeitraum gemessen am Jahr 2005 von 92 auf 102 Punkte angewachsen. Dem Anstieg des Export Performance Index von 2000 bis 2003 von 92 auf 106 Punkte folgte von 2003 bis 2006 ein Rückgang von 106 auf 100. Nach einem erneuten Anstieg auf 104 im Jahr 2007 ging der Index 2008 wieder auf den Wert von 2006 zurück. 2009 verbesserte er sich erneut, und zwar auf 102 Punkte. Die Export Performance misst den Marktanteil deutscher Warenexporte an den Importen der bedeutendsten Partnerländer. Die Liste führt dabei derzeit China mit 127 Punkten an, gefolgt von Österreich (111) und Polen (110. Schlusslichter sind Ungarn (83), Portugal (82) und die Slowakei (80).
DEU / Industrie / Unternehmen / Daten
21.04.2010 · 10:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen