News
 

Deutsche essen im Leben mehr als 1000 Tiere

Berlin (dpa) - Fleisch gehört bei vielen Deutschen immer noch zu einem guten Essen: 2009 wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes durchschnittlich 88,2 Kilogramm Fleisch im Jahr verzehrt. Mehr als die Hälfte davon war Schweinefleisch, gefolgt von Geflügel sowie Rind- und Kalbfleisch. Nach Angaben des Vegetarierbundes Deutschland isst jeder Deutsche in seinem Leben 1094 Tiere: 4 Kühe und Kälber, 4 Schafe, 12 Gänse, 37 Enten, 46 Truthähne, 46 Schweine und 945 Hühner. Hinzu kommen Fische und andere Meerestiere.

Gesellschaft / Ernährung
29.09.2011 · 14:07 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen