News
 

Deutsche Börsen sehen immer noch rot: Schwacher Wochenschluss

Frankfurt/Main (dpa) - Konjunktursorgen in den USA und Europa sowie die andauernde Debatte um die Schuldenkrise in der EU haben die Börse auch zum Wochenschluss auf Talfahrt geschickt. Nach einem kurzen Plus zum Auftakt sackte der Dax immer weiter ab und büßte am Nachmittag zwischenzeitlich 3,1 Prozent ein. Am Ende hielt sich der Verlust - bei 5537 Punkten und einem Minus von 0,84 Prozent - allerdings in Grenzen. Der Kurs des Euro ist gefallen. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,4330 Dollar.

Börsen / Konjunktur / International
26.08.2011 · 18:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen