News
 

Deutsche Banken geben acht Milliarden Euro für Griechenland-Hilfe

Berlin (dts) - Die deutschen Banken werden sich in einem Umfang von acht Milliarden Euro freiwillig an den Finanzhilfen für Griechenland beteiligen. Das teilte ein Sprecher des Finanzministeriums heute mit. Bereits am Dienstag hatten Vertreter der Branche mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine freiwillige Beteiligung vereinbart, jedoch noch keine genauen Summen genannt. Indes wird im Bundestag über einen Gesetzesentwurf für ein Hilfspaket Deutschlands für Griechenland abgestimmt. Man geht davon aus, dass dem Entwurf zugestimmt wird. Später muss der Bundesrat noch final über das Gesetz entscheiden.
DEU / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie
07.05.2010 · 12:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen