News
 

Deutsche Bank vor Razzia gewarnt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank ist im April vor einer Großrazzia wegen Steuerhinterziehung gewarnt worden. Die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft ermittelt deshalb wegen des Verdachts der Verletzung von Dienstgeheimnissen. Das Verfahren richte sich gegen Unbekannt, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Günter Wittig der dpa. Die «Süddeutsche Zeitung» hatte berichtet, abgehörte Telefongespräche zwischen Mitarbeitern der Bank hätten auf die Warnung schließen lassen. Die Deutsche Bank wollte sich zu der Warnung nicht äußern.
Kriminalität / Steuern
03.07.2010 · 12:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen