News
 

Deutsche Bank rutscht wegen Postbank tief ins Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank ist im dritten Quartal wie erwartet tief in die roten Zahlen gerutscht. Grund war eine Abschreibung auf ihre Beteiligung an der Postbank in Höhe von 2,3 Milliarden Euro. Unter dem Strich stand deswegen ein Verlust von etwa 1,2 Milliarden Euro, wie die Bank in Frankfurt mitteilte. Die Deutsche Bank will die Postbank bis Ende des Jahres komplett übernehmen.

Banken
27.10.2010 · 07:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen