News
 

Deutsche Bank fängt sich nächste US-Klage ein

Los Angeles (dpa) - Für die Deutsche Bank kommt es knüppeldick: Die Staatsanwaltschaft von Los Angeles wirft dem Kreditinstitut vor, gepfändete Häuser verwahrlosen zu lassen und die finanzschwachen Bewohner zu drangsalieren und widerrechtlich zu vertreiben. Ganze Gegenden würden verkommen und die Kriminalität zunehmen. Die Deutsche Bank sei einer der größten Besitzer abbruchreifer Häuser in der Stadt Los Angeles, erklärte die Staatsanwaltschaft. Die Bank wies die Vorwürfe zurück. Die Deutsche Bank sei in ihrer Rolle als Treuhänderin nicht für die Zwangsvollstreckungen verantwortlich.

Banken / USA
05.05.2011 · 07:51 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen