Casino LasVegas
 
News
 

Deutsche Bank erzielt im ersten Quartal Milliarden-Gewinn

Frankfurt am Main (dts) - Die Deutsche Bank hat im ersten Quartal 2010 einen Gewinn nach Steuern von 1,8 Milliarden Euro erzielt. Wie der Konzern mitteilte, bedeutet das gegenüber dem Vorjahresquartal einen Anstieg von 600 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern verbesserte sich im gleichen Zeitraum von 1,8 Milliarden Euro auf 2,8 Milliarden Euro. Die Gesamterträge stiegen um 24 Prozent auf neun Milliarden Euro. Das Ergebnis je Aktie (verwässert) lag bei 2,66 Euro, nach 1,92 Euro im ersten Quartal 2009. Die Deutsche Bank habe im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres "erneut ihre Ertragsstärke bewiesen und ihr zweitbestes Quartalsergebnis vor Steuern erzielt", sagte Vorstandsvorsitzender Josef Ackermann.
DEU / Finanzindustrie / Daten
27.04.2010 · 07:40 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen