News
 

Deutsche Bahn steigert Gewinn um 26,1 Prozent

Berlin (dts) - Die Deutsche Bahn (DB) hat ihren Gewinn vor Zinsen und Steuern im ersten Halbjahr 2010 gegenüber dem Vorjahr um 26,1 Prozent auf 846 Millionen Euro gesteigert. Das teilte der Konzern am Mittwoch in Berlin mit. Der Umsatz erhöhte sich im ersten Halbjahr 2010 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als 1,8 Milliarden Euro auf 16,1 Milliarden Euro, ein Plus von 12,8 Prozent.

Vor allem das im Vorjahr von der Krise stark betroffene Güterverkehrs- und Logistikgeschäft sei laut DB für die guten Zahlen verantwortlich. "Wir sind zurück auf Wachstumskurs. Diese Zuwächse verdanken wir aber nicht nur der anziehenden Konjunktur. Mit den Maßnahmen zur Verbesserung unserer Kostenstrukturen haben alle Führungskräfte und Mitarbeiter wesentlich zu diesen guten Zahlen beigetragen", erklärte Bahn-Chef Rüdiger Grube.
DEU / Zugverkehr / Unternehmen / Daten
28.07.2010 · 09:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen