News
 

Deutsche Bahn steigert 2010 Umsatz und Gewinn

Berlin (dts) - Die Deutsche Bahn (DB) hat nach der Wirtschaftskrise ihren Umsatz und den Gewinn im Jahr 2010 wieder gesteigert. Wie der Konzern am Donnerstag auf der Bilanz-Pressekonferenz in Berlin mitteilte, erhöhte sich der Umsatz im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr um 17,3 Prozent auf 34,4 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis liegt mit knapp 1,9 Milliarden Euro um 181 Millionen Euro über dem Ergebnis von 2009.

Durch den Erwerb der britischen Arriva erhöhte sich die Nettoverschuldung der Bahn zum Jahresende erwartungsgemäß auf 16,9 Milliarden Euro. Die Zahl der beförderten Fahrgäste auf der Schiene erhöhte sich 2010 gegenüber dem Vorjahr deutlich um 42 Millionen Reisende auf 1,95 Milliarden.
DEU / Unternehmen / Zugverkehr
31.03.2011 · 11:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen