News
 

Deutsche Bahn: Keine Gefahr für Nutzer des Lindauer Hauptbahnhofs

Lindau (dts) - Die Deutsche Bahn hat Behauptungen zurückgewiesen, wonach der Lindauer Hauptbahnhof schadstoffbelastet sei. Für die Reisenden im Bahnhof bestehe kein Anlass zur Besorgnis, teilte die Bahn am Dienstag mit. Ein Untermieter hatte selbst ein Gutachten erstellen lassen, welches angeblich eine Innenraumbelastung der vermieteten Räume zeigt.

"Wir nehmen die Ergebnisse ernst und werden schnellstmöglich ein eigenes Gutachten durch einen neutralen Sachverständigen beauftragen", so ein Sprecher der Bahn. Falls die Luft im Innenraum belastet sei, müsse geklärt werden, ob dies von der Bausubstanz ausgehe, die die Bahn zu verantworten hätte, oder von der Inneneinrichtung, wie Bodenbeläge, Farben und Mobiliar, die der Untermieter selbst eingebracht habe. Zudem befänden sich die Räumlichkeiten des Untermieter "außerhalb des Hauptbahnhofs", so die Bahn.
Vermischtes / DEU / BAY / Zugverkehr
17.12.2013 · 15:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen