News
 

Deutsche Bahn investiert 3,5 Milliarden Euro in Schienennetz

Berlin (dts) - Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr bundesweit 3,5 Milliarden Euro in ihr bestehendes Schienennetz investieren. Wie der Konzern mitteilte, sollen dazu insbesondere auf den Hauptstrecken und in den Bahnknoten fast 1.400 Weichen und 3,2 Millionen Tonnen Schotter ausgetauscht werden. Gleichzeitig wolle man mehr als 4.000 Kilometer Schienen und rund 2,7 Millionen Schwellen erneuern. Mit etwa einer Milliarde Euro soll ein Großteil der Investitionen nach Bayern fließen. Vor allem die Strecken München-Salzburg, München-Augsburg-Ulm, Nürnberg-Passau sowie Stuttgart-Nürnberg sollen modernisiert werden. Ein "leistungsfähiges und zuverlässiges Eisenbahn-Netz" sei entscheidend, "um im Wettbewerb insbesondere gegen die Straße und den Luftverkehr weitere Marktanteile zu gewinnen", erläuterte Stefan Kühn, Leiter Kundenmanagement und Fahrplan der DB Netz AG für Bayern.
DEU / Zugverkehr / Unternehmen / Reise
09.03.2010 · 12:33 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen