Gratis Duschgel
 
News
 

Deutsche Ausfuhren im Juli gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die deutschen Exporte sind im Juli 2011 um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Im Juli wurden von Deutschland demnach Waren im Wert von 85,9 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 75,4 Milliarden Euro eingeführt.

Die Einfuhren stiegen um 9,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Gegenüber Juni 2011 nahmen die Exporte um 1,8 Prozent und die Einfuhren um 0,3 Prozent ab. Die Außenhandelsbilanz schloss im Juli 2011 mit einem Überschuss von 10,4 Milliarden Euro ab. Im Juli 2010 hatte der Saldo in der Außenhandelsbilanz 13,6 Milliarden Euro betragen.
DEU / Daten
08.09.2011 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen