News
 

Deutsche Aus- und Einfuhren verzeichnen neue Rekordwerte

Wiesbaden (dts) - Die deutschen Exporte und Importe haben im März 2011 neue Rekordwerte verzeichnet. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden im März von Deutschland Waren im Wert von 98,3 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 79,4 Milliarden Euro eingeführt. Damit lagen die Exporte um 15,8 Prozent und die Einfuhren um 16,9 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats.

Sowohl ausfuhr- als auch einfuhrseitig war das der höchste Monatswert seit Beginn der Erhebung der Außenhandelsstatistik für die Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1950. Der bisherige Höchstwert bei den Ausfuhren lag im April 2008 bei 88,8 Milliarden Euro. Der bisher höchste Importwert wurde im November 2010 mit 74,1 Milliarden Euro erreicht.
DEU / Daten
09.05.2011 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen