News
 

Deutsche Arbeitnehmer machten 2009 rund 1 Milliarde Überstunden

Berlin (dts) - Die Deutschen haben im Krisenjahr 2009 rund eine Milliarde Überstunden gemacht. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Zahlen des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Demnach leistete jeder Arbeitnehmer im Schnitt 35,4 Überstunden und damit 12,9 weniger als 2008. Laut IAB ist das ein Rekordtief. Der Rückgang betraf vor allem die Industrie. 2008 wurden insgesamt 1,4 Milliarden Überstunden gemacht, im Boomjahr 2001 waren es sogar 1,7 Milliarden.
DEU / Arbeitsmarkt
08.02.2010 · 07:35 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen