myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Deutsche AKW und ihre bisherigen Restlaufzeiten

Atomkraftwerk UnterweserGroßansicht

Berlin (dpa) - Nach dem Atomausstiegsbeschluss der rot-grünen Regierung vor zehn Jahren sollten alle Meiler schrittweise bis etwa 2022 vom Netz gehen. Union und FDP beschlossen im Herbst 2010 einen Ausstieg aus dem Atomausstieg:

Die sieben bis 1980 ans Netz gegangenen Meiler sollten 8 Jahre länger laufen, die jüngeren 14 Jahre länger. Dann kam die Katastrophe von Fukushima, nun wollen Union und FDP zügig aus der Atomkraft raus. Die bisherigen Enddaten sind ungefähre Angaben, da eine Drosselung des Betriebs, Stillstand und die Übertragung von Reststrommengen von alten auf neue Meiler das Abschaltdatum nach hinten verschieben konnte. Ein Überblick:

AtomkraftwerkHaupteigentümerNennleistungBisherige in Megawatt Laufzeit
-------------------------------------------------------------------
BADEN-WÜRTTEMBERG:
Neckarwestheim I*EnBW8401976-2019
Neckarwestheim IIEnBW13951989-2036
Philippsburg I*EnBW9261979-2020
Philippsburg IIEnBW14581984-2032
BAYERN:
Isar I, Essenbach*E.ON9121977-2019
Isar IIE.ON14751988-2034
GrafenrheinfeldE.ON13451981-2028
Gundremmingen BRWE/E.ON13441984-2030
Gundremmingen CRWE/E.ON13441984-2030
HESSEN:
Biblis A*RWE12251974-2020
Biblis B*RWE13001976-2020
NIEDERSACHSEN:
Unterweser, Esensham*E.ON14101978-2020
GrohndeE.ON14301984-2032
Emsland, LingenRWE/E.ON14001988-2034
SCHLESWIG-HOLSTEIN:
Brunsbüttel*Vattenfall/E.ON8061976-2020
Krümmel, Geesthacht*Vattenfall/E.ON14021983-2033
BrokdorfE.ON/Vattenfall14401986-2033

Anmerkung: Die mit * markierten Anlagen wurden im Rahmen des Moratoriums von Mitte März bis Mitte Juni stillgelegt, wobei Brunsbüttel und Krümmel ohnehin wegen Pannen außer Betrieb waren.

Energie / Atom
30.05.2011 · 06:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen