News
 

Deutsche Aktien leiden unter Sorgen über Irland und China

Frankfurt/Main (dpa) - Die Sorgen um die irischen Staatsfinanzen und vor einer möglichen Zinserhöhung in China haben den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Dax verlor 1,8 Prozent auf 6663 Punkte. Für den MDax ging es um 2,6 Prozent auf 9170 Punkte bergab und der TecDax büßte 2,3 Prozent auf 770 Punkte ein.

Börsen / Effekten
16.11.2010 · 17:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen