News
 

Deutsche Aktien im Plus

Frankfurt/Main (dts) - An der Frankfurter Börse hat es heute überwiegend kräftige Kursgewinne gegeben. Der DAX mit den 30 wichtigsten Titeln wurde zum Ende des elektronischen Xetra-Handels soeben mit 5903,43 Punkten und damit auf Tageshöchststand berechnet, ein Plus von 1,58 Prozent. Dabei hatte sich die DAX-Kurslinie schon den ganzen Tag über dem Schlusskurs vom Dienstag gehalten und am Nachmittag weiter nach oben gearbeitet. Banktitel wie Commerzbank und Deutsche Bank führten die Kursliste mit den kräftigsten Gewinnen an, gefolgt von Infineon und SAP. Vorher war bekannt geworden, dass die Deutsche Bank beim Tauziehen um die Übernahme der ABN-Amro-Assets von politischer Seite grünes Licht erwarten darf. Von der Commerzbank war heute zu hören gewesen, dass Vorstände auch im kommenden Jahr höchstens 500000 Euro verdienen, solange die stillen Einlagen des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) nicht bedient werden. Zu den wenigen Kursverlierern gehörten Metro und Deutsche Telekom.
DEU / Börse
16.12.2009 · 17:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen