News
 

Deutlich mehr Muslime in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland leben deutlich mehr Muslime als bisher angenommen. Nach einer in Berlin vorgelegten Studie sind rund fünf Prozent der Gesamtbevölkerung muslimisch. Ihre Integration in die Gesellschaft ist dabei besser als vielfach angenommen. Allerdings gibt es deutliche Defizite bei türkischen Migranten. Sie schneiden bei der Schulbildung schlecht ab. Innenminister Schäuble sagte, Eltern muslimischer Kinder müssten ermutigt werden, Bildung zu fördern.
Gesellschaft / Integration / Islam
23.06.2009 · 17:15 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen