News
 

Der Winter legt nach: Eisregen und Glatteis

Ein Auto auf der schneebedeckten B203 in Schleswig-Holstein.Großansicht

Berlin (dpa) - Eisregen und Glätte haben vor allem in Nord- und Ostdeutschland den Straßenverkehr lahmgelegt. Auf den Autobahnen in Niedersachsen stellten sich zahlreiche Lastwagen an Steigungen quer. Eine bis zu zwei Zentimeter dicke Eisschicht hatte sich auf den Straßen gebildet. Verkehrsexperten empfehlen, das Auto wegen der Blitzeisgefahr stehen zu lassen. Aber auch die Bahn ächzt unter dem Ansturm der Reisenden. Am Frankfurter Flughafen hat sich die Lage dagegen entspannt.

Wetter / Verkehr / Luftverkehr
23.12.2010 · 14:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen