News
 

Der Wahlkampf in Großbritannien ist eröffnet

London (dpa) - Startschuss für die Wahl in Großbritannien: Premierminister Gordon Brown hat in London offiziell den Termin für die Parlamentswahl am 6. Mai verkündet. Dabei bat er die Königin um die Auflösung des Parlaments und eröffnete somit den Wahlkampf. Seit Monaten war um den Termin für die Unterhaus-Wahl spekuliert worden, den der Premier in Großbritannien selbst festlegen darf. Der Ausgang der Wahl ist dabei so ungewiss wie seit langem nicht mehr. Im Zentrum des Wahlkampfes steht die Wirtschaftskrise.
Wahlen / Großbritannien
06.04.2010 · 12:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen