News
 

Der Super Bowl sprengt die Aktivität im Social Media Bereich über alle Rekorde hinweg

Das amerikanische Marketing-Event des Jahres, der allseits-bekannte Super Bowl in den USA, hat mit 12,2 Millionen Nennungen auf sozialen Netzwerken 600 Prozent mehr Aufmerksamkeit generiert als noch im Vorjahr 2011. Im Jahr davor, 2011, waren es 1,8 Millionen Kommentare im Social Media. Dies berichtet der Branchendienst mashable (mashable.com) unter Berufung auf Daten des Social TV Analyseunternehmens Bulefin Labs (bluefinlabs.com).

Den Angaben des Geschäftsführers des amerikanischen Entertainment-Netzwerks Get Glue (getglue.com) Alex Iskold, sahen sich über 150.000 Nutzer den Super Bowl über die Webseite an – das sind unglaublich dreimal so viele wie bei allen anderen Veranstaltungen in den Vorjahren. Das Unternehmen hat dahingehen eine Infografik veröffentlicht, welche ich etwas weiter unten aufgeführt habe.

Michael Freitag

Dieser Artikel wurde zur Verfügung gestellt von Critch.de.
Täglich Neuigkeiten aus dem Online-Business und Berichte über neue Webseiten, wie auch Projekte im Internet. Critch.de über Facebook abonnieren

Besucherzahlen, Traffic, Visitors & Statistiken bekannter Webseiten / Infografik
[critch.de] · 07.02.2012 · 13:04 Uhr · 104 Views
[0 Kommentare]
Weitere Themen