News
 

Der schwule Bruder des Berlinale-Bären wird 25

Berlin (dpa) - Der Teddy Award, der schwule Bruder des Berlinale-Bären, wird 25. Zum Geburtstag steigt auf dem alten Flughafen in Berlin-Tempelhof eine große Party. Zu den Stargästen der Preisverleihung am Freitagabend gehört das französische Künstlerduo Pierre et Gilles. Der südafrikanische Aidsaktivist Pieter-Dirk Uys bekommt einen Teddy für sein Lebenswerk. Die Trophäe, ein von Comiczeichner Ralf König entworfener dicker Bär, geht an Filme aus dem Festivalprogramm, die sich auf besondere Weise mit schwul- lesbischen Themen befassen.

Film / Festivals / Berlinale
16.02.2011 · 05:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen