News
 

Der Gewalt zum Trotz: Friedensgespräche für Nahost

US-Präsident Obama und der israelische Ministerpräsident Netanjahu (r) informieren nach ihrem Gespräch die Presse.Großansicht

Washington (dpa) - Zum Auftakt einer neuen Nahost-Friedensrunde ist US-Präsident Barack Obama in Washington mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und danach mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammengetroffen. Offiziell beginnt die neue Runde der Friedensgespräche am Freitag. Es ist die erste Anlauf zu direkten Kontakten auf höchster Ebene seit fast zwei Jahren. Kernfragen werden der künftige Grenzverlauf, der Status Jerusalems sowie das Problem der palästinensischen Flüchtlinge sein.

Konflikte / Nahost / USA
01.09.2010 · 23:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen