News
 

Der Fernsehfriedhof: Fernseh-Cops verstehen keinen Spaß

Quotenmeter.de erinnert an all die Fernsehformate, die längst im Schleier der Vergessenheit untergegangen sind. Folge 189: Eine Show mit TV-Pannen, die auf der Suche nach dem Erfolg mehrfach umgebaut wurde und dennoch scheiterte.

Liebe Fernsehgemeinde, heute gedenken wir einer Sendung mit der Ingolf Lück einfach kein Glück haben wollte.

«C.O.P.S - Die Comedy Pannenshow» wurde am 13. April 2001 in Sat.1 geboren und war die Folge eines Duells zwischen den ewigen Konkurrenten RTL und Sat.1 um das beliebteste Format, in dem TV-Pannen gezeigt wurden. Den Grundstein für diesen Kampf legte der Kanal RTL am 01. Januar 1998 als er seine Sendung «Dumm gelaufen!» erstmals zeigte. In dem zunächst einmaligen Special präsentierten Hans Meiser und Birgit Schrowange die witzigsten Missgeschicke aus dem frisch zu Ende gegangenem Jahr und erreichten aus dem Stand 7,38 Millionen Zuschauer. Klar, dass dieser Überraschungshit bei Sat.1 nicht unbemerkt blieb und man schnell an einer eigenen Version arbeitete, die unter dem Titel «Die Pannenshow» rund ein Jahr nach der RTL-Produktion zum ersten Mal zu sehen war.

Damit diese auch ein ebenso großer Erfolg werden konnte, setzte man mit der Produktionsfirma Brainpool, Produzent Ralf Günther und Moderator Ingolf Lück auf die bewährten Beteiligten der «Wochenshow» sowie deren Ableger «Voll witzig!». Unterstützt wurde Lück von prominenten Gästen wie Lou Richter («The Big Kick»), Atze Schröder und Markus Maria Profitlich («Voll Witzig!»), welche die gezeigten Versprecher und Ausrutscher im Studio kommentierten. Das Format wurde dabei wie auch die Vorlage von RTL nur unregelmäßig produziert und meist im Vorabendprogramm eines Feiertags ausgestrahlt. So fand die Premiere beispielsweise am 1. Weihnachtsfeiertag des Jahres 1998 um 19.00 Uhr statt und lief damit exakt eine Woche vor der neuesten Ausgabe von «Dumm gelaufen!». Ein ebenso großer Erfolg wurde die Sat.1-Sendung dennoch nicht. Das änderte sich auch nicht, als sie in den Jahren 2000 und 2001 auch am Neujahrstag gezeigt wurde und damit direkt gegen die RTL-Konkurrenz antrat.

Nach wenigen Folgen wurde die «Pannenshow» daher wieder eingestellt und war am 24. März 2001 zum letzten Mal zu sehen, während RTL seine Version weiter fleißig produzierte. Parallel wurden aber auch Stefan Raabs «TV Total», das auf einem ähnlichen Konzept basierte, Hape Kerkelings internationale TV-Pannen in «Darüber lacht die Welt» und der Premiere-Klassiker «Zapping» immer beliebter, sodass der Sender Sat.1 eine Neuausrichtung seiner «Pannenshow» wagte. Überraschenderweise erhielt den Herstellungsauftrag für diese jedoch nicht erneut Brainpool, sondern die zu jener Zeit neue Firma KirchMedia Entertainment, die damit für ihr erstes Comedyformat verantwortlich war. Branchenintern galt dies als Kampfansage, vor allem weil auch Ingolf Lück, der jahrelang in Brainpool-Produktionen mitwirkte, für die neue Show verpflichtet werden konnte. Unter der Hand wurde die Zusage von Lück als sein mögliches Ausstiegs-Szenario aus der «Wochenshow» gehandelt, die nach dem Weggang von Bastian Pastewka, Anke Engelke und Markus Maria Profitlich stark schwächelte.

Er bekam in der neuen Pannen-Show mit Bernhard Hoëcker einen Co-Moderator, der sich durch seine Teilnahme an der im Jahr 2000 eingestellten TV-Parodie «Switch» in dem Metier ebenfalls heimisch fühlte. Anstatt die Ausschnitte jedoch in einer gewöhnlichen Studioproduktion zu zeigen, präsentierten sie Lück und Hoëcker als «Men in Black»-Verschnitte in einem modernen Glas-Foyer. Die beiden sollten laut Pressetext nämlich coole, gnadenlose, harte, unerbittliche und moderne Medienwächter darstellen. Daher erhielt die neue Show nun auch den kryptischen Titel «C.O.P.S.», wobei die Abkürzung für «Die Comedy Pannenshow» stand.

Auch diese Variante war zunächst für den Vorabend von Feiertagen vorgesehen und startete daher am Karfreitag des Jahres 2001 erneut um 19.00 Uhr. An den Erfolg von RTL reichte auch der erneute Versuch nicht heran, lieferte aber immerhin versöhnliche Werte, sodass für Himmelfahrt des gleichen Jahres bereits die nächste Ausgabe anstand. Parallel dazu begannen die Vorbereitungen einer wöchentlichen Fassung, welche die Sommerpause der Fußballshow «ran» am Samstagvorabend überbrücken sollte.

Während die 70minütigen Feiertagsepisoden aufwendig produziert wurden, gerieten die regelmäßigen Varianten deutlich kleiner und kostengünstiger. Die TV-Polizisten arbeiteten darin nämlich nur noch in einem Regie- und Überwachungsraum, ihrer angeblichen geheimen Kommandozentrale, was die Sendung stets billig aussehen ließ. Außerdem waren aufgrund der höheren Taktzahl sowohl die Auswahl der Clips als auch die Witze der Moderatoren weniger gelungen. Weil nun nicht mehr nur Pannen, sondern auch skurrile Momente gezeigt wurden, verloren die «C.O.P.S.» den Untertitel «Die Comedy Pannenshow» zugunsten des Slogans «Best of TV».

Ab dem 26. Mai 2001 liefen die 45minütigen Folgen samstags um 19.30 Uhr. Mit dem Ende der Bundesliga-Sommerpause wurde die Länge jeder Ausgabe jedoch auf nur noch 15 Minuten reduziert und ihre Sendezeit auf 20.00 Uhr verlegt. Verständlicherweise halfen diese Änderungen dem ohnehin nur noch mäßig populären Format nicht, sodass es bald endgültig verschwand.

«C.O.P.S - die Comedy-Pannenshow» bzw. «C.O.P.S. – Best of TV» wurde im August 2001 beerdigt und erreichte ein Alter von vier großen und zwölf Spar- Ausgaben. Die Show hinterließ den Moderator Ingolf Lück, der die «Wochenshow» noch bis zur ihrer Einstellung im Jahr 2002 sowie ihre wenig gelungene Neuauflage im Jahr 2011 präsentierte. Bernhard Hoëcker wurde festes Mitglied im zeitweise sehr erfolgreichen Impro-Quiz «Genial daneben» und in «Switch reloaded», der Neuauflage seiner ehemaligen TV-Parodie. Die Idee kuriose Fernsehausschnitte in einem regelmäßigen Format zu zeigen, griff ab März 2002 auch ProSieben mit der täglichen Sendung «Clip Mix» auf und scheiterte damit ebenfalls. Indessen existiert die RTL-Vorlage «Dumm gelaufen!» noch immer und sorgt jedes Jahr für gute Quoten.

Möge die Show in Frieden ruhen!

Die nächste Ausgabe des Fernsehfriedhofs erscheint am kommenden Donnerstag und widmet sich dann dem Roboter-Cop von RTL.
Magazin / Reihen / Fernsehfriedhof
03.05.2012 · 08:00 Uhr · 244 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Kino/TV-News
 

Kino/TV-News

28.08. 09:53 | (00) Zauberer und Laiendarsteller mit neuen Rekorden
28.08. 09:15 | (01) Jason Statham: fast wie James Bond
28.08. 09:15 | (00) Chris Pratt setzte sich für Kurt Russell ein
28.08. 09:08 | (00) Filmcheck: «Battleship»
28.08. 09:00 | (00) Die glorreichen 6: Kleinode der heutigen Science-Fiction (Teil II)
28.08. 08:30 | (00) Dok.tober: Sky bestückt Programm mit zahlreichen Dokus
28.08. 08:28 | (00) Primetime-Check: Samstag, 27. August 2016
28.08. 08:15 | (00) Flausch statt Terror: «Tierfreundschaften» schlagen IS-Töchter
28.08. 08:08 | (00) Fußballer-Comedy gegen «Sportschau» und Buli-Topspiel? Keine gute Idee.
28.08. 08:04 | (00) Von wegen Verschleiß: «Wer weiß denn sowas?» erreicht neue Allzeit-Rekorde
28.08. 07:54 | (00) Gute «Kirmeskönige» schwächen «Beste Show der Welt» zumindest leicht
28.08. 00:39 | (00) «Die Kirmeskönige»: Kann Balder moderne Samstagabend-Unterhaltung?
27.08. 18:34 | (00) Football verliert Zuschauer, gewinnt aber trotzdem
27.08. 14:00 | (01) «Simpsons»: Vor neuer Homer-Stimme nur mäßig in Form
27.08. 13:18 | (02) Wird auch Guido Cantz zum Vorabend-Quizonkel?
27.08. 12:40 | (00) Tra Tra Trailerschau
27.08. 11:30 | (00) Die Kritiker: Crime Scene Riviera
27.08. 11:04 | (00) "Einfach Du selbst sein": ZDFneo sucht Kandidaten für neue Show
27.08. 11:00 | (00) Die Kritiker: Ein Geheimnis im Dorf - Schwester und Bruder
27.08. 10:03 | (00) Kubrick im Tatort: Stuttgart oder das Darknet?
27.08. 09:46 | (00) sixx hat einen Termin für neue Thomalla-Tattoo-Show
27.08. 09:18 | (00) Twilight-Saga Complete Collection (Blu-ray) Teil 1-5 ab 12€ (statt 19€)
27.08. 09:15 | (00) Sarah Paulson: Ocean's Eight
27.08. 09:15 | (01) Blade Runner 2: Tod am Set
27.08. 08:55 | (00) Primetime-Check: Freitag, 26. August 2016
27.08. 08:46 | (00) Harman Kardon CL Kopfhörer für 46,95€ (statt 59€)
27.08. 08:31 | (00) RTL II geht mit Push unter
27.08. 08:19 | (00) RTL überzeugt mit Die 100 und Kaya Yanar
27.08. 08:07 | (00) Sat.1 und ProSieben unterbieten sich gegenseitig
27.08. 07:55 | (00) Bundesliga-Auftakt vor weniger als sechs Millionen
27.08. 07:17 | (00) Martin Semmelrogge: ‚Seit «Manni, der Libero» gab es keine gute Fiction mehr zum ...
26.08. 18:05 | (00) Bluetooth-Kopfhörer JBL Synchros E50 BT in versch. Farben für 77€ (statt 89€)
26.08. 17:15 | (00) Reese Witherspoon: Kommt bald 'Natürlich Blond 3'?
26.08. 16:55 | (00) Big Brother holt sich die Pole Position zurück
26.08. 16:45 | (00) JBL Synchros S500 Kopfhörer für 58,95€ (statt 74€)
26.08. 16:30 | (00) Serien-Check: Harry Potter-Star mit Hauptrolle in Snatch-Serie
26.08. 15:00 | (00) Cara Delevingne: Superkräfte für den Feminismus
26.08. 15:00 | (00) Helen Mirren spielt mit beim 'Der Nussknacker'
26.08. 14:54 | (00) ZDF legt erste Champions League-Übertragungen fest
26.08. 14:30 | (00) Der Widerspenstigen Zähmung
26.08. 14:02 | (00) Amazon: 7 Tage Film Angebote, u.a. 3 Blu-rays für 18€, reduzierte Serien, uvm.
26.08. 13:23 | (00) Samsung UE48J5250 48″ LED TV (FullHD, Triple Tuner, WLAN) für 419€
26.08. 13:00 | (00) Quotencheck: Doctor's Diary
26.08. 12:58 | (01) Sport1 macht Transfer-Schluss-Show im Web
26.08. 12:00 | (00) Dit is Fußball: Ein nicht ganz so rundes Vergnügen
26.08. 11:48 | (00) Viel los bei Sky: Von Vorhängen und neuer Unterhaltung
26.08. 10:24 | (00) Es ist vollbracht: Sky Sport hat neue Farben
26.08. 09:43 | (00) Netflix-Zahlen: «Stranger Things» hat fast alle geschlagen
26.08. 09:25 | (00) Suits Staffeln 1-3 für ~18,72€ (statt 30€)
26.08. 09:06 | (00) Stanley Kubrick – The Masterpiece Collection auf Blu-ray für 27,11€ (statt ...
26.08. 09:03 | (00) RTL Crime schnappt sich zwei ausländische Hit-Serien
26.08. 08:40 | (00) Edward Cullen hat immer noch Biss
26.08. 08:35 | (00) LED Bluetooth Lautsprecher: JBL Pulse 2 für 129,99€ (statt 158€)
26.08. 08:26 | (00) ZDFdonnerstalk zum Abschied auf Senderschnitt
26.08. 08:14 | (00) Versöhnlicher Abschied für Doctor's Diary
26.08. 08:12 | (00) Primetime-Check: Donnerstag, 25. August 2016
26.08. 08:04 | (00) Wirt sucht Liebe: Zuschauer abgeneigt
26.08. 07:57 | (00) ZDFneo: Starke Rückkehr für Jan Böhmermann
26.08. 07:55 | (00) Dr. House Komplettbox auf Blu-ray ab 44,99€ (statt 96€)
26.08. 07:52 | (00) Vorabend-Mediziner melden sich mit guten Werten zurück
26.08. 07:44 | (03) TOP-Sound! Xiaomi Hybrid Dual Drivers In-Ear Kopfhörer für 14,60 €
26.08. 07:00 | (01) 'The Rock' stark wie nie zuvor
26.08. 07:00 | (00) Rachel Weisz sagt Nein zu Objekten
26.08. 00:11 | (00) Samsung UE48JU6450 121 cm (48 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) ...
25.08. 21:41 | (00) Der 'Assi mit Abi' schlägt wieder zu …
25.08. 19:50 | (00) RTL II mit neuem Promi-Magazin, aber mal anders
25.08. 19:34 | (00) Enthüllt: Das ist Homer Simpsons neue deutsche Stimme
25.08. 19:26 | (00) Sport1 benennt sein Eishockey-Team
25.08. 18:08 | (00) Sky1 lässt Hunde fliegen
25.08. 17:54 | (00) Amazon Prime: viele Fernseher stark reduziert, z.B. Samsung UE60J6250 60 Zoll TV ...
25.08. 17:00 | (00) Eine Woche vorm Finale: Solide Werte für «The Night Shift»
25.08. 16:52 | (00) RTL wagt «Das große Erziehungsexperiment»
25.08. 16:52 | (00) JAY-tech JTC212TT 21,5″ FullHD-TV + Chromecast 2 + 6 Monate HD+ für 111 €
25.08. 16:43 | (01) Die Kritiker: Unter Verdacht - Betongold
25.08. 16:04 | (00) Saturn: 3x Blu-rays aus der Aktion (80 verschiedene) für 18€
25.08. 15:51 | (00) Christoph Waltz im Gespräch für «Battle Angel Alita»
25.08. 15:34 | (00) JAY-tech JTC212TT 21,5″ FullHD Fernseher inkl. Google Chromecast 2 + 6 Monate ...
25.08. 15:31 | (00) Erfindungen am laufenden Band: Disney feiert «Phineas und Ferb»-Tag
25.08. 15:16 | (00) Saturn: 3 Blu-rays für 18€, 3 3D Blu-rays für 30€
25.08. 15:00 | (00) Christoph Waltz nicht als Bösewicht?
25.08. 15:00 | (00) Doug Liman hat keine Lust mehr auf 'Gambit'
25.08. 15:00 | (00) Diese Dame wird Britney Spears verkörpern
25.08. 14:54 | (00) Schlechte Quoten: RTL II bringt «Kay One»-Show schneller zu Ende
25.08. 14:39 | (00) RTL II sucht seine kurvigen Supermodels am Dienstag
25.08. 14:24 | (00) Frischer Wind: ProSieben Fun dreht ab Ende September auf
25.08. 13:45 | (00) «Adam sucht Eva»: Neues Konzept, neuer Ausstrahlungsmodus
25.08. 13:00 | (00) Quotencheck: «The Good Wife»
25.08. 12:07 | (00) Sky holt sich Physio ins Fußball-Experten-Team
25.08. 12:00 | (00) CI+ Modul inkl. HD+ Karte für 1 Jahr HD-Empfang für 59,99 € (nur Prime-Kunden)
25.08. 11:35 | (00) Die Kino-Kritiker: «Die Unfassbaren 2»
25.08. 11:14 | (00) «Toni Erdmann»: Mit schiefen Zähnen zum Oscar-Sieg?
25.08. 11:14 | (00) MTV Classic: „I want my good old MTV“
25.08. 10:52 | (00) Neuer Sendeplatz: VOX befördert Juliette Lewis
25.08. 10:05 | (00) Der Fernsehfriedhof: Motivation Overload
25.08. 09:51 | (00) Bluetooth-Lautsprecher JBL Charge 2+ für 84€ (statt 111€)
25.08. 09:24 | (00) sixx holt Egozentriker und Werwölfe zurück
25.08. 09:15 | (04) Renée Zellweger: Wo sind die Filme für uns?
25.08. 09:14 | (00) Only one more year: Auch für Kultkommentator Thurn und Taxis ist bald Schluss
25.08. 09:09 | (00) RTL Group: Operativer Gewinn auf Rekordniveau
25.08. 09:01 | (00) So geht es mit «Club der roten Bänder» weiter
 

 

Weitere Themen