News
 

Der Fernsehfriedhof: Fernseh-Cops verstehen keinen Spaß

Quotenmeter.de erinnert an all die Fernsehformate, die längst im Schleier der Vergessenheit untergegangen sind. Folge 189: Eine Show mit TV-Pannen, die auf der Suche nach dem Erfolg mehrfach umgebaut wurde und dennoch scheiterte.

Liebe Fernsehgemeinde, heute gedenken wir einer Sendung mit der Ingolf Lück einfach kein Glück haben wollte.

«C.O.P.S - Die Comedy Pannenshow» wurde am 13. April 2001 in Sat.1 geboren und war die Folge eines Duells zwischen den ewigen Konkurrenten RTL und Sat.1 um das beliebteste Format, in dem TV-Pannen gezeigt wurden. Den Grundstein für diesen Kampf legte der Kanal RTL am 01. Januar 1998 als er seine Sendung «Dumm gelaufen!» erstmals zeigte. In dem zunächst einmaligen Special präsentierten Hans Meiser und Birgit Schrowange die witzigsten Missgeschicke aus dem frisch zu Ende gegangenem Jahr und erreichten aus dem Stand 7,38 Millionen Zuschauer. Klar, dass dieser Überraschungshit bei Sat.1 nicht unbemerkt blieb und man schnell an einer eigenen Version arbeitete, die unter dem Titel «Die Pannenshow» rund ein Jahr nach der RTL-Produktion zum ersten Mal zu sehen war.

Damit diese auch ein ebenso großer Erfolg werden konnte, setzte man mit der Produktionsfirma Brainpool, Produzent Ralf Günther und Moderator Ingolf Lück auf die bewährten Beteiligten der «Wochenshow» sowie deren Ableger «Voll witzig!». Unterstützt wurde Lück von prominenten Gästen wie Lou Richter («The Big Kick»), Atze Schröder und Markus Maria Profitlich («Voll Witzig!»), welche die gezeigten Versprecher und Ausrutscher im Studio kommentierten. Das Format wurde dabei wie auch die Vorlage von RTL nur unregelmäßig produziert und meist im Vorabendprogramm eines Feiertags ausgestrahlt. So fand die Premiere beispielsweise am 1. Weihnachtsfeiertag des Jahres 1998 um 19.00 Uhr statt und lief damit exakt eine Woche vor der neuesten Ausgabe von «Dumm gelaufen!». Ein ebenso großer Erfolg wurde die Sat.1-Sendung dennoch nicht. Das änderte sich auch nicht, als sie in den Jahren 2000 und 2001 auch am Neujahrstag gezeigt wurde und damit direkt gegen die RTL-Konkurrenz antrat.

Nach wenigen Folgen wurde die «Pannenshow» daher wieder eingestellt und war am 24. März 2001 zum letzten Mal zu sehen, während RTL seine Version weiter fleißig produzierte. Parallel wurden aber auch Stefan Raabs «TV Total», das auf einem ähnlichen Konzept basierte, Hape Kerkelings internationale TV-Pannen in «Darüber lacht die Welt» und der Premiere-Klassiker «Zapping» immer beliebter, sodass der Sender Sat.1 eine Neuausrichtung seiner «Pannenshow» wagte. Überraschenderweise erhielt den Herstellungsauftrag für diese jedoch nicht erneut Brainpool, sondern die zu jener Zeit neue Firma KirchMedia Entertainment, die damit für ihr erstes Comedyformat verantwortlich war. Branchenintern galt dies als Kampfansage, vor allem weil auch Ingolf Lück, der jahrelang in Brainpool-Produktionen mitwirkte, für die neue Show verpflichtet werden konnte. Unter der Hand wurde die Zusage von Lück als sein mögliches Ausstiegs-Szenario aus der «Wochenshow» gehandelt, die nach dem Weggang von Bastian Pastewka, Anke Engelke und Markus Maria Profitlich stark schwächelte.

Er bekam in der neuen Pannen-Show mit Bernhard Hoëcker einen Co-Moderator, der sich durch seine Teilnahme an der im Jahr 2000 eingestellten TV-Parodie «Switch» in dem Metier ebenfalls heimisch fühlte. Anstatt die Ausschnitte jedoch in einer gewöhnlichen Studioproduktion zu zeigen, präsentierten sie Lück und Hoëcker als «Men in Black»-Verschnitte in einem modernen Glas-Foyer. Die beiden sollten laut Pressetext nämlich coole, gnadenlose, harte, unerbittliche und moderne Medienwächter darstellen. Daher erhielt die neue Show nun auch den kryptischen Titel «C.O.P.S.», wobei die Abkürzung für «Die Comedy Pannenshow» stand.

Auch diese Variante war zunächst für den Vorabend von Feiertagen vorgesehen und startete daher am Karfreitag des Jahres 2001 erneut um 19.00 Uhr. An den Erfolg von RTL reichte auch der erneute Versuch nicht heran, lieferte aber immerhin versöhnliche Werte, sodass für Himmelfahrt des gleichen Jahres bereits die nächste Ausgabe anstand. Parallel dazu begannen die Vorbereitungen einer wöchentlichen Fassung, welche die Sommerpause der Fußballshow «ran» am Samstagvorabend überbrücken sollte.

Während die 70minütigen Feiertagsepisoden aufwendig produziert wurden, gerieten die regelmäßigen Varianten deutlich kleiner und kostengünstiger. Die TV-Polizisten arbeiteten darin nämlich nur noch in einem Regie- und Überwachungsraum, ihrer angeblichen geheimen Kommandozentrale, was die Sendung stets billig aussehen ließ. Außerdem waren aufgrund der höheren Taktzahl sowohl die Auswahl der Clips als auch die Witze der Moderatoren weniger gelungen. Weil nun nicht mehr nur Pannen, sondern auch skurrile Momente gezeigt wurden, verloren die «C.O.P.S.» den Untertitel «Die Comedy Pannenshow» zugunsten des Slogans «Best of TV».

Ab dem 26. Mai 2001 liefen die 45minütigen Folgen samstags um 19.30 Uhr. Mit dem Ende der Bundesliga-Sommerpause wurde die Länge jeder Ausgabe jedoch auf nur noch 15 Minuten reduziert und ihre Sendezeit auf 20.00 Uhr verlegt. Verständlicherweise halfen diese Änderungen dem ohnehin nur noch mäßig populären Format nicht, sodass es bald endgültig verschwand.

«C.O.P.S - die Comedy-Pannenshow» bzw. «C.O.P.S. – Best of TV» wurde im August 2001 beerdigt und erreichte ein Alter von vier großen und zwölf Spar- Ausgaben. Die Show hinterließ den Moderator Ingolf Lück, der die «Wochenshow» noch bis zur ihrer Einstellung im Jahr 2002 sowie ihre wenig gelungene Neuauflage im Jahr 2011 präsentierte. Bernhard Hoëcker wurde festes Mitglied im zeitweise sehr erfolgreichen Impro-Quiz «Genial daneben» und in «Switch reloaded», der Neuauflage seiner ehemaligen TV-Parodie. Die Idee kuriose Fernsehausschnitte in einem regelmäßigen Format zu zeigen, griff ab März 2002 auch ProSieben mit der täglichen Sendung «Clip Mix» auf und scheiterte damit ebenfalls. Indessen existiert die RTL-Vorlage «Dumm gelaufen!» noch immer und sorgt jedes Jahr für gute Quoten.

Möge die Show in Frieden ruhen!

Die nächste Ausgabe des Fernsehfriedhofs erscheint am kommenden Donnerstag und widmet sich dann dem Roboter-Cop von RTL.
Magazin / Reihen / Fernsehfriedhof
03.05.2012 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Kino/TV-News
 

Kino/TV-News

23.01. 13:53 | (00) Neue Hauptfigur: Patricia Schäfer soll Kehrtwende bei «Rote Rosen» schaffen
23.01. 13:14 | (00) Form einer roten Sieben: Baut ProSiebenSat.1 neu?
23.01. 13:12 | (00) Ab in die 70er: RTL Nitro bringt Kult-Sci-Fi-Serie zurück
23.01. 13:00 | (00) Quotencheck: «Sturm der Liebe»
23.01. 12:19 | (00) «The Vampire Diaries»: Finale Reise beginnt im Frühjahr
23.01. 12:15 | (00) Wird Woody Harrelson als Garris Shrike in 'Han Solo'?
23.01. 12:15 | (00) Ewan McGregor zweifelte an 'T2 Trainspotting'
23.01. 11:00 | (00) Die Kritiker: Frau Temme sucht das Glück
23.01. 10:30 | (00) Die Experten: 23. Januar 2017
23.01. 09:39 | (00) «xXx3» lässt sich Spitzenposition nicht nehmen
23.01. 08:56 | (00) Casablanca enttäuscht beim Disney Channel, Jennifer Aniston punktet bei sixx
23.01. 08:37 | (00) JTC Genesis 55″ FullHD TV heute für 334 € – real Preisbrecher am 23.01.
23.01. 08:31 | (00) ProSieben überzeugt mit Kit Harington
23.01. 08:20 | (00) Duell der Stars und The Biggest Loser verlieren im Gleichschritt
23.01. 08:10 | (00) SportCheck: NFL-Hochspannung, Favoritensterben beim Tennis, Herbstmeister im ...
23.01. 07:59 | (00) Von wegen Schock: Wiener Tatort gewinnt eine Million Zuschauer hinzu
23.01. 07:51 | (00) It Takes 2 stürzt ab, Dschungel ebenfalls mit Verlusten
23.01. 07:39 | (00) Primetime-Check: Sonntag, 22. Januar 2017
22.01. 23:08 | (00) Popcorn und Rollenwechsel: Absurd, spezifisch, gut.
22.01. 18:00 | (00) Saturn: 10 Blu-rays (aus 100 Blu-ray) für zusammen 50 € inkl. Versand
22.01. 15:37 | (00) Vor den Oscar-Nominierungen: Lektionen, die wir von den Gewerkschaften lernen ...
22.01. 12:44 | (00) Logitech Z906 Soundsystem (5.1, THX, Dolby Digital) für 199€ (statt 244€)
22.01. 10:59 | (00) Planet möchte die jungen Menschen erreichen
22.01. 09:58 | (00) Die glorreichen 6: Winterlich-wunderbare Filme von Schnee und Eis (Teil V)
22.01. 09:24 | (01) Die Welt blickt auf Trump
22.01. 09:15 | (00) 'Lego Batman Movie' überrascht
22.01. 09:00 | (00) Primetime-Check: Samstag, 21. Januar 2017
22.01. 08:52 | (00) Filmcheck: Public Enemies
22.01. 08:42 | (00) Der Quotenmeter.de-Kaffeesatz: Die etwas andere Kinovorschau
22.01. 08:32 | (00) «Tarzan» taugt nichts bei Sat.1, ProSiebens Verfolgungswahn zündet ebenso nicht
22.01. 08:21 | (00) «Kommissarin Heller» setzt sich durch
22.01. 08:02 | (00) Dschungel bleibt stabil, «DSDS» auch
22.01. 07:42 | (00) Logitech Harmony Companion Universalfernbedienung für 77 €
22.01. 07:38 | (00) 3sat punktet nur teilweise mit der Elbphilharmonie, WDR mit Hirschhausen-Quiz ...
22.01. 07:00 | (00) Tom Cruise: Spielt er in 'Green Lantern Corps'?
21.01. 22:08 | (00) LG 55EG910V 55″ OLED-Fernseher (Curved, 55 Zoll, Full-HD, 3D, SMART TV, webOS ...
21.01. 18:12 | (00) Bose QuietComfort 35: Kabelloser Noise-Cancelling-Kopfhörer für 291,09€ (statt ...
21.01. 17:35 | (00) «Sleepy Hollow» bereitet FOX Kummer
21.01. 15:00 | (00) Die Kritiker: Ein Kommissar kehrt zurück
21.01. 14:00 | (02) Nach Salesch-Abgang: Sat.1 spürt ersten Auftrieb
21.01. 12:51 | (00) Ziemlich beste Freunde Blu-ray für 4,49 € inkl. Versand
21.01. 12:29 | (00) Bluetooth-Lautsprecher HP S6500 für 12,99€ (statt 16€)
21.01. 11:47 | (00) 2.1 Lautsprechersystem Harman Kardon SoundSticks III ab 89,99€ (statt 150€) – ...
21.01. 11:06 | (00) HP S6500 Bluetooth-Lautsprecher für 12,99 € inkl. Versand
21.01. 10:55 | (00) Teufel Move Pro InEar-Kopfhörer für 79 € inkl. Versand
21.01. 10:45 | (00) Wird es Kristen Stewart zu langweilig?
21.01. 10:28 | (00) Bärenstarker Jahresstart: Das ZDF läuft allen davon
21.01. 10:00 | (00) Dschungel-Halbzeit: Weltklasse oder fake ohne Ende?
21.01. 09:33 | (00) Sky probiert's mit Insecure
21.01. 09:15 | (01) Kevin Smith lässt Johnny Depp freie Wahl
21.01. 09:06 | (00) Primetime-Check: Freitag, 20. Januar 2017
21.01. 08:37 | (00) Der Staatsanwalt trotzt dem Fußball, Sat.1 geht baden
21.01. 08:18 | (00) Trump-Inauguration und Nachrichten am Freitag gefragt
21.01. 08:07 | (00) Zocker-Special im Aufwind, Dschungelcamp mit Tagessieg
21.01. 08:07 | (00) Trailerschau: Logans Mädelstrip am Strand
21.01. 07:54 | (00) Bundesliga-Auftakt schwächer als 2016, Biathlon überzeugt
21.01. 06:45 | (00) History setzt auf Dokumentationen zu Obama und Trump
20.01. 19:20 | (00) *TOP* Kill Bill. Volumen 1 + 2 auf Blu-ray bei Zavvi für 8,41€
20.01. 18:21 | (00) CBS-Sitcoms setzen zu Höhenflügen an
20.01. 17:44 | (00) heute-journal: Auf Reidt folgt Schmiese
20.01. 17:15 | (00) Natalie Portman: Pause? Von wegen!
20.01. 17:00 | (00) Ist der Dschungel-Hype vorbei?
20.01. 16:57 | (00) Netflix nutzt Inauguration Day: Bekanntgabe des Starttermins von House of Cards ...
20.01. 15:43 | (00) Over-Ear Kopfhörer Audio-Technica ATH-WS99 Solid Bass für 99,99€ (statt 130€)
20.01. 15:00 | (00) Dwayne Johnson bekommt eigenen 'DC'-Film
20.01. 14:30 | (00) NBC macht mit «Will & Grace» weiter
20.01. 14:07 | (00) «Navy CIS: L.A.»-Mime Miguel Ferrer ist tot
20.01. 13:00 | (00) Quotencheck: Wolffs Revier
20.01. 11:48 | (00) Denon Heos HomeCinema Soundbar + Wireless Subwoofer für 343€ (statt 549€)
20.01. 11:30 | (00) Die Kritiker: Tatort - Schock
20.01. 11:12 | (00) «The Tunnel – Mord kennt keine Grenzen» geht weiter
20.01. 11:00 | (00) Resist! Peace!
20.01. 10:45 | (02) Miguel Ferrer ist tot
20.01. 10:45 | (00) Malia Obama: Praktikum bei Weinstein
20.01. 10:33 | (00) Sennheiser HD 598Cs, geschlossener Kopfhörer für 99,99€
20.01. 09:54 | (00) «Sneaky Pete» erhält zweite Staffel
20.01. 09:24 | (00) Sport1 zeigt NHL All-Star Game 2017
20.01. 09:10 | (00) „You're Fired“ – Als der heutige US-Präsident Trash machte
20.01. 08:43 | (00) Sat.1: Neue Show für Michelle Hunziker
20.01. 08:31 | (00) Wechsel in der HSE24-Führungsetage
20.01. 08:16 | (00) «Sat.1-Frühstücksfernsehen» mit starken Zahlen
20.01. 08:10 | (00) Kader Loth hilft RTL II am Donnerstag nicht
20.01. 08:01 | (00) Primetime-Check: Donnerstag, 19. Januar 2017
20.01. 08:00 | (00) Starke Reichweiten: «Bergdoktor» kommt vor dem Dschungel ins Ziel
20.01. 07:54 | (00) Dem Dschungel sei Dank: Quotenrekorde für «Der Lehrer» und «Magda macht das ...
20.01. 07:44 | (00) Sennheiser HD 598Cs Kopfhörer für 99,99€ (statt 150€)
20.01. 07:44 | (00) Starke Werte für vierten Tag der Australian Open
20.01. 07:37 | (00) «Modern Family» kratzt dank «IbeS» an der 30-Prozent-Marke bei RTL
20.01. 06:45 | (01) Actionreicher Samstag: RTL Nitro holt Japan-Kult zurück
20.01. 05:24 | (00) In gutem wie in schlechtem Geschmack: Tele 5 holt die 90er zurück
19.01. 23:04 | (00) JBL E40 BT Wireless Bluetooth On-Ear Stereo-Kopfhörer für 55€
19.01. 21:29 | (00) Bluetooth-Kopfhörer JBL Synchros E40BT für 55€ (statt 65€)
19.01. 20:02 | (00) Google Chromecast 2 + Man of Steel (HD) für 23,99 € inkl. Versand (Vergleich ab ...
19.01. 19:15 | (00) Super RTL wiederholt «Dallas»
19.01. 19:14 | (00) Starkes Vertrauen: «This Is Up» um zwei Staffeln verlängert
19.01. 19:12 | (00) Allzeitminus für «People's Choice Awards»
19.01. 17:44 | (00) Die Kino-Kritiker: Verborgene Schönheit
19.01. 17:15 | (00) Nina Dobrev: 'Gib mir Action-Szenen, Mann!'
19.01. 15:16 | (00) Neu bei RTL II: Promi-Fake-Dating mit versteckter Kamera
19.01. 15:02 | (00) Nach Kegel-Erfolg: RTL II lässt Promis zum Curling antreten
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen