News
 

Der Fernsehfriedhof: Fernseh-Cops verstehen keinen Spaß

Quotenmeter.de erinnert an all die Fernsehformate, die längst im Schleier der Vergessenheit untergegangen sind. Folge 189: Eine Show mit TV-Pannen, die auf der Suche nach dem Erfolg mehrfach umgebaut wurde und dennoch scheiterte.

Liebe Fernsehgemeinde, heute gedenken wir einer Sendung mit der Ingolf Lück einfach kein Glück haben wollte.

«C.O.P.S - Die Comedy Pannenshow» wurde am 13. April 2001 in Sat.1 geboren und war die Folge eines Duells zwischen den ewigen Konkurrenten RTL und Sat.1 um das beliebteste Format, in dem TV-Pannen gezeigt wurden. Den Grundstein für diesen Kampf legte der Kanal RTL am 01. Januar 1998 als er seine Sendung «Dumm gelaufen!» erstmals zeigte. In dem zunächst einmaligen Special präsentierten Hans Meiser und Birgit Schrowange die witzigsten Missgeschicke aus dem frisch zu Ende gegangenem Jahr und erreichten aus dem Stand 7,38 Millionen Zuschauer. Klar, dass dieser Überraschungshit bei Sat.1 nicht unbemerkt blieb und man schnell an einer eigenen Version arbeitete, die unter dem Titel «Die Pannenshow» rund ein Jahr nach der RTL-Produktion zum ersten Mal zu sehen war.

Damit diese auch ein ebenso großer Erfolg werden konnte, setzte man mit der Produktionsfirma Brainpool, Produzent Ralf Günther und Moderator Ingolf Lück auf die bewährten Beteiligten der «Wochenshow» sowie deren Ableger «Voll witzig!». Unterstützt wurde Lück von prominenten Gästen wie Lou Richter («The Big Kick»), Atze Schröder und Markus Maria Profitlich («Voll Witzig!»), welche die gezeigten Versprecher und Ausrutscher im Studio kommentierten. Das Format wurde dabei wie auch die Vorlage von RTL nur unregelmäßig produziert und meist im Vorabendprogramm eines Feiertags ausgestrahlt. So fand die Premiere beispielsweise am 1. Weihnachtsfeiertag des Jahres 1998 um 19.00 Uhr statt und lief damit exakt eine Woche vor der neuesten Ausgabe von «Dumm gelaufen!». Ein ebenso großer Erfolg wurde die Sat.1-Sendung dennoch nicht. Das änderte sich auch nicht, als sie in den Jahren 2000 und 2001 auch am Neujahrstag gezeigt wurde und damit direkt gegen die RTL-Konkurrenz antrat.

Nach wenigen Folgen wurde die «Pannenshow» daher wieder eingestellt und war am 24. März 2001 zum letzten Mal zu sehen, während RTL seine Version weiter fleißig produzierte. Parallel wurden aber auch Stefan Raabs «TV Total», das auf einem ähnlichen Konzept basierte, Hape Kerkelings internationale TV-Pannen in «Darüber lacht die Welt» und der Premiere-Klassiker «Zapping» immer beliebter, sodass der Sender Sat.1 eine Neuausrichtung seiner «Pannenshow» wagte. Überraschenderweise erhielt den Herstellungsauftrag für diese jedoch nicht erneut Brainpool, sondern die zu jener Zeit neue Firma KirchMedia Entertainment, die damit für ihr erstes Comedyformat verantwortlich war. Branchenintern galt dies als Kampfansage, vor allem weil auch Ingolf Lück, der jahrelang in Brainpool-Produktionen mitwirkte, für die neue Show verpflichtet werden konnte. Unter der Hand wurde die Zusage von Lück als sein mögliches Ausstiegs-Szenario aus der «Wochenshow» gehandelt, die nach dem Weggang von Bastian Pastewka, Anke Engelke und Markus Maria Profitlich stark schwächelte.

Er bekam in der neuen Pannen-Show mit Bernhard Hoëcker einen Co-Moderator, der sich durch seine Teilnahme an der im Jahr 2000 eingestellten TV-Parodie «Switch» in dem Metier ebenfalls heimisch fühlte. Anstatt die Ausschnitte jedoch in einer gewöhnlichen Studioproduktion zu zeigen, präsentierten sie Lück und Hoëcker als «Men in Black»-Verschnitte in einem modernen Glas-Foyer. Die beiden sollten laut Pressetext nämlich coole, gnadenlose, harte, unerbittliche und moderne Medienwächter darstellen. Daher erhielt die neue Show nun auch den kryptischen Titel «C.O.P.S.», wobei die Abkürzung für «Die Comedy Pannenshow» stand.

Auch diese Variante war zunächst für den Vorabend von Feiertagen vorgesehen und startete daher am Karfreitag des Jahres 2001 erneut um 19.00 Uhr. An den Erfolg von RTL reichte auch der erneute Versuch nicht heran, lieferte aber immerhin versöhnliche Werte, sodass für Himmelfahrt des gleichen Jahres bereits die nächste Ausgabe anstand. Parallel dazu begannen die Vorbereitungen einer wöchentlichen Fassung, welche die Sommerpause der Fußballshow «ran» am Samstagvorabend überbrücken sollte.

Während die 70minütigen Feiertagsepisoden aufwendig produziert wurden, gerieten die regelmäßigen Varianten deutlich kleiner und kostengünstiger. Die TV-Polizisten arbeiteten darin nämlich nur noch in einem Regie- und Überwachungsraum, ihrer angeblichen geheimen Kommandozentrale, was die Sendung stets billig aussehen ließ. Außerdem waren aufgrund der höheren Taktzahl sowohl die Auswahl der Clips als auch die Witze der Moderatoren weniger gelungen. Weil nun nicht mehr nur Pannen, sondern auch skurrile Momente gezeigt wurden, verloren die «C.O.P.S.» den Untertitel «Die Comedy Pannenshow» zugunsten des Slogans «Best of TV».

Ab dem 26. Mai 2001 liefen die 45minütigen Folgen samstags um 19.30 Uhr. Mit dem Ende der Bundesliga-Sommerpause wurde die Länge jeder Ausgabe jedoch auf nur noch 15 Minuten reduziert und ihre Sendezeit auf 20.00 Uhr verlegt. Verständlicherweise halfen diese Änderungen dem ohnehin nur noch mäßig populären Format nicht, sodass es bald endgültig verschwand.

«C.O.P.S - die Comedy-Pannenshow» bzw. «C.O.P.S. – Best of TV» wurde im August 2001 beerdigt und erreichte ein Alter von vier großen und zwölf Spar- Ausgaben. Die Show hinterließ den Moderator Ingolf Lück, der die «Wochenshow» noch bis zur ihrer Einstellung im Jahr 2002 sowie ihre wenig gelungene Neuauflage im Jahr 2011 präsentierte. Bernhard Hoëcker wurde festes Mitglied im zeitweise sehr erfolgreichen Impro-Quiz «Genial daneben» und in «Switch reloaded», der Neuauflage seiner ehemaligen TV-Parodie. Die Idee kuriose Fernsehausschnitte in einem regelmäßigen Format zu zeigen, griff ab März 2002 auch ProSieben mit der täglichen Sendung «Clip Mix» auf und scheiterte damit ebenfalls. Indessen existiert die RTL-Vorlage «Dumm gelaufen!» noch immer und sorgt jedes Jahr für gute Quoten.

Möge die Show in Frieden ruhen!

Die nächste Ausgabe des Fernsehfriedhofs erscheint am kommenden Donnerstag und widmet sich dann dem Roboter-Cop von RTL.
Magazin / Reihen / Fernsehfriedhof
03.05.2012 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Kino/TV-News
 

Kino/TV-News

29.03. 22:45 | (00) Stell dich deiner Sucht: Joe Bausch hilft, das Publikum gafft guten Gewissens?
29.03. 22:03 | (00) Saturn Late Night Shopping – z.B. Full HD DLP-Beamer Acer H6502BD für 499€ ...
29.03. 21:10 | (00) *Kracher* Sky Komplett + HD für 29,99€/Monat
29.03. 20:59 | (00) Sky Entertainment Ticket für nur 1€ – monatlich kündbar
29.03. 19:22 | (00) 2.1 Lautsprechersystem Harman Kardon SoundSticks III für 107€ (statt 149€)
29.03. 18:14 | (00) «Bones» endet mit Staffelrekord
29.03. 17:30 | (00) Die Kritiker: Nord bei Nordwest - Estonia
29.03. 17:03 | (00) «Ungeklärte Fälle»: Ist Christoph Hoffmann RTL IIs Rudi Cerne?
29.03. 15:10 | (00) Rettungsschwimmer retten bald Nitro-Wochenende
29.03. 15:00 | (00) Nach Djokovic: Amazon macht Sportdoku mit McLaren
29.03. 13:41 | (00) Bei VOX wird wieder gekläfft
29.03. 13:32 | (00) Major League Baseball gibt's nun auch für umme
29.03. 13:04 | (02) «Schlag den Star»: Alter Bekannter trifft auf 'Veganator'
29.03. 13:00 | (00) Quotencheck: «The Voice Kids»
29.03. 12:50 | (00) 32″ HD-ready TV mit Triple-Tuner – Thomson 32HB3105W für 179€ (statt 220€)
29.03. 12:15 | (00) Andrew Garfield wird zum Kriegsreporter
29.03. 11:24 | (02) Nach Gewichts-Kommentar: Emma Thompson wäre fast gegangen
29.03. 11:06 | (01) Läuft doch: VOX will dritte Staffel von «Ewige Helden»
29.03. 11:05 | (00) UFA LAB hat neues Führungsteam
29.03. 10:44 | (00) Ab Mai: Jason Bourne tobt sich auf seinem eigenen Sender aus
29.03. 10:39 | (00) Ist es die da - oder die da? «Sturm der Liebe» versucht sich mit Liebesdreieck
29.03. 10:21 | (00) ProSieben Fun verfrachtet «American Housewife» nach Deutschland
29.03. 09:58 | (00) Disneys «The Lodge» angelt sich «Bibi & Tina»-Hauptdarstellerin
29.03. 09:45 | (00) «GNTM»-Finale: ProSieben wagt die Rückkehr nach Deutschland
29.03. 09:18 | (00) VOX reicht ab Mai «Chicago Med» nach
29.03. 09:17 | (00) Weiter, immer weiter: Peter Kloeppel bleibt bei RTL
29.03. 08:49 | (00) Der Sommer kommt: Die (noch) vergessenen Formate der großen Sender
29.03. 08:45 | (00) Special Interest: Niederlande-Testspiel lockt harten Fan-Kern zu SSNHD
29.03. 08:30 | (00) Imago TV eröffnet neuen Standort in München
29.03. 08:30 | (00) Die Kino-Kritiker: «Una und Ray»
29.03. 08:22 | (00) Von Sterneköchen und Helden: Rosin und Sportidole machen die Sender froh
29.03. 08:12 | (00) «Bares für Rares», Rekordquoten fürs ZDF
29.03. 08:12 | (00) «All Inclusive» verabschiedet sich ohne Empfehlungsschreiben
29.03. 08:03 | (00) Ohje: «Duell um die Geld» fällt erstmals komplett durch
29.03. 07:57 | (00) Primetime-Check: Dienstag, 28. März 2017
29.03. 07:46 | (00) «Charité» kann Sensationsniveau nicht ganz halten...
29.03. 07:45 | (00) kabel eins tauscht am Nachmittag weiter durch
29.03. 07:36 | (00) kabel eins: Weg mit den Krimis am Sonntag, andere Ware am Freitag
29.03. 07:00 | (00) Michelle Pfeiffer ist zurück
29.03. 07:00 | (00) Natalie Portman als Rodeo-Braut
28.03. 22:25 | (00) Google Chromecast 2 ab 22,99€ (statt 37€) + Film „Jack Reacher“ (HD) oder Run ...
28.03. 17:43 | (00) Popcorn und Rollenwechsel: Kinder- oder jugendorientiert, und dennoch winkt die ...
28.03. 16:58 | (00) «Supergirl» und «Jane the Virgin» gewinnen dazu
28.03. 14:25 | (03) Aus vier wird fünf: RTLplus bringt auch «Der Preis ist heiß» zurück
28.03. 14:21 | (00) Weiterer Zuwachs: Gabriela Brenner verstärkt ndF
28.03. 14:06 | (00) Altes Geld, frischer Wind – Wie Österreich uns den Mut zum Risiko vorlebt
28.03. 13:24 | (00) Ermittlungen in Maastricht ersetzen Wolff bei Sat.1 Gold
28.03. 13:03 | (00) Was Altes, was Neues, was Geborgtes: Das kommt 2017 auf uns zu
28.03. 13:00 | (00) Quotencheck: «Neues vom Hankenhof - Tamme forever! »
28.03. 13:00 | (00) Top: Sky Komplett (Starter + 3 Pakete + Premium HD + Sky Go) für 29,99 €/Monat + ...
28.03. 12:32 | (00) DAZN schlägt bei Baseball-Rechten zu
28.03. 12:31 | (00) 20.15 Uhr: Sat.1 zeigt Lukes Solo-Programm
28.03. 12:26 | (00) Das Erste ermittelt weiter in Kroatien
28.03. 12:15 | (02) Lewis Hamilton plant Verfilmung seines Lebens
28.03. 11:03 | (00) Ransom: Geiselnahme nach Schema VOX
28.03. 10:45 | (00) DJ Khaled: Hauptrolle in 'Pitch Perfect 3'
28.03. 10:25 | (00) Star-Ensemble bei Elstner-Gala
28.03. 09:15 | (00) Idris Elba der neue 'Rocky'?
28.03. 08:55 | (00) Christine Kaufmann ist tot
28.03. 08:44 | (00) Vorsichtige Hoffnung auf Fortsetzung von «True Detective»?
28.03. 08:28 | (01) RTL sagt Costa-Concordia-Film ab
28.03. 08:23 | (00) «GZSZ»: Beste Quote des Jahres
28.03. 08:20 | (00) «Die Reimanns» schlagen die VOX-Auswanderer
28.03. 08:14 | (00) Neue Woche, neue Minusrekorde: «Schätze unterm Hammer» hat ein Problem
28.03. 08:08 | (00) „Die Neuvermessung der Liebe“ bringt «The Big Bang Theory» einen neuen Jahres- ...
28.03. 08:03 | (00) Primetime-Check: Montag, 27. März 2017
28.03. 07:49 | (00) Wird das doch noch was? Rach legt erneut ein bisschen zu
28.03. 07:48 | (00) «Der gleiche Himmel» spielt in anderer Liga als «Charitè»
28.03. 07:00 | (00) Disney: 'Star Wars'-Filme noch bis mindestens 2032?
28.03. 06:59 | (00) Sandler verlängert Netflix-Deal
28.03. 00:05 | (00) «Einwurf»: Launiger Bierzelt-Talk mit überschaubarem Gehalt
27.03. 18:25 | (00) Standlautsprecher Quadral Argentum 550 für 189,99€ (statt 249€)
27.03. 17:23 | (00) Basketball kurbelt CBS-Primetime an
27.03. 17:15 | (00) Adam Sandler: Neuer Deal mit Netflix
27.03. 17:04 | (00) Supergirl - Neue Chance in der zweiten Staffel
27.03. 15:55 | (00) Fernsehen per Stream: 3 Monate Magine TV für 6,99€ (statt 21€)
27.03. 15:03 | (00) Abschied nehmen: Tele5 bringt «Dexter» zu Ende
27.03. 15:00 | (00) Gary Barlow spielt in 'Star Wars'
27.03. 14:24 | (02) «RTL Samstag Nacht»: Kult-Comedy feiert Comeback
27.03. 13:00 | (00) Quotencheck: Take Me Out
27.03. 12:50 | (01) TOP! Xiaomi Hybrid Pro In-Ear-Kopfhörer für 18,25 € inkl. Versand
27.03. 12:15 | (00) 'Deadpool 2' wünscht sich Hugh Jackman
27.03. 12:15 | (00) 'Die Schöne und das Biest' knackt weiter Rekorde
27.03. 10:45 | (03) Robert Rodriguez: Klapperschlange-Remake?
27.03. 10:30 | (00) Die Experten: 27. März 2017
27.03. 10:02 | (00) Die Frage: Wie funk die Presenter-Reportage wieder aufleben lässt
27.03. 09:32 | (00) Erstaunliche Kinozahlen für «Rammstein»-Film
27.03. 09:21 | (00) Seriennachschub: RTL Nitro holt sich «American Crime»
27.03. 08:50 | (00) Nur geringes Interesse an BBL-Spitzenspiel
27.03. 08:32 | (00) Das perfekte Promi Dinner verliert ohne Honey an Zuspruch
27.03. 08:25 | (00) Der Frühling kommt…und hilft «Sturm der Liebe»
27.03. 08:20 | (01) The Voice Kinds legt zum Finale zu, The Biggest Loser trotzt der WM-Quali
27.03. 08:06 | (00) RTL: Starke WM-Quali, katastrophale Primetime
27.03. 08:00 | (00) SportCheck: Rekorde für DEL und Handball Champions League
27.03. 07:54 | (00) Primetime-Check: Sonntag, 26. März 2017
27.03. 07:52 | (00) Tatort knackt die 11-Millionen-Marke
26.03. 16:35 | (01) *Kracher* Sky Komplett + HD für 29,99€/Monat *nur bis 27.03.*
26.03. 14:35 | (00) 7.2 AV Netzwerk Receiver Onkyo TX-NR555 (Bluetooth/Wi-Fi) für 299€ (statt 359€)
26.03. 11:40 | (00) arte stellt sein Logo hochkant
26.03. 10:52 | (00) 'Die deutschen Film- und Serienschaffenden müssen sich nicht mehr hinter ...
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen