News
 

Der billigste Blechschaden ist teurer als der Austausch eines defekten Reifens

(pressebox) Hannover, 08.05.2012 - .

- Reifenschäden sind häufig Unfallursache

- Fahrzeugführer meist unzureichend informiert

- Zwei Minuten täglich reichen für Wartung und Pflege

Statistisch gesehen ist eine Reifenpanne heutzutage selten geworden. Nur alle zehn Jahre einmal trifft es den durchschnittlichen Autofahrer - oder alle 150.000 Kilometer. Dies zeigt den hohen technischen Standard sowohl in der Reifenindustrie (Fertigungsqualität) als auch im Reifenhandel (Servicequalität). Kommt es trotzdem zum Ausfall des Reifens, liegt die Schuld in den allermeisten Fällen bei den Fahrzeugführern. Weil zu vielen Autofahrern die Bedeutung ihrer Reifen für die eigene Sicherheit noch immer nicht in ausreichendem Maße bewusst ist, vernachlässigen sie allzu häufig Wartung und Pflege ihrer Pneus und leisten Pannen damit ungewollt Vorschub. Verkehrsunfälle mit Sach- und Körperschäden können die schlimmen Folgen sein.

Eine der häufigsten Ursachen für Reifenschäden ist zu geringer Fülldruck. Und obwohl der jeweils vorgeschriebene Wert nicht nur in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs steht, sondern zusätzlich am Fahrzeug (z. B. in der Tankklappe) vermerkt wird, belegen die Untersuchungen von verschiedenen Reifenherstellern und unabhängigen Instituten, dass mehr als die Hälfte der Autofahrer mit zu geringem Fülldruck unterwegs ist. Nur die Wenigsten wissen, dass sich durch diese Nachlässigkeit neben der Wirtschaftlichkeit des Reifens auch das Lenkverhalten, die Fahrstabilität und die Fahrsicherheit insgesamt verschlechtern. Je weiter der Fülldruck unter den Normwert absinkt, desto mehr steigt auch das Ausfallrisiko. Erhöhte Walkarbeit lässt die Temperaturen im Reifen steigen. Dadurch können Schäden im Reifenaufbau entstehen - bis hin zum Totalausfall. Eine andere mögliche Folge wäre, dass sich Reifenwulst sich vom Felgenhorn löst - und der Wagen dann nur noch auf drei Reifen unterwegs ist.

Heute sind insgesamt 24 verschiedene Laufschuh- und Trekking-Modelle für Männer und Frauen im Handel verfügbar, die alle eine extrem griffige Continental-Laufsohle haben. "Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Gummimischungs-Technologie einen Beitrag zu einem so phantastischen Weltrekord geleistet zu haben. Und wir freuen uns auch über die Ausweitung des Angebotes für Profi- und Hobbysportler und die Parallelen, denn die Pkw-Reifen unserer Premium-Marke Continental zeichnen sich auch besonders durch exzellenten Nassgriff aus", sagte David O'Donnell, der bei Continental in Hannover die weltweite Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen verantwortet.

Experten raten deshalb dringend, den Luftdruck regelmäßig in Abständen von maximal zwei Wochen zu überprüfen. Wichtig: Diese Überprüfung muss am kalten (nicht warmgefahrenen) Reifen stattfinden. Der Reservereifen sollte dabei nicht vergessen werden. Ventilkappen sind kein Luxus, sondern schützen den Ventileinsatz vor Verschmutzungen. Und natürlich gilt das alles auch für Pneus, die mit so genanntem Reifengas gefüllt sind. Die häufigsten Ursachen für (schleichenden) Druckverlust sind kleine äußere Verletzungen, ein schadhaftes Ventil oder eine durch Korrosion oder Beschädigung undichte Felge. Eine weitere Art von Reifenschäden ist der so genannte Stoßbruch - eine Beschädigung des Reifenunterbaus (Karkasse) zum Beispiel durch Überfahren von Hindernissen wie Bordsteinkanten mit zu hohem Tempo oder in ungeeignetem Winkel. In der Folge können sich Lauffläche und Gürtel ablösen oder die Reifenflanke kann aufbrechen.

Tückisch ist, dass Reifenschäden häufig nicht sofort zum Ausfall führen, sondern sich über einen längeren Zeitraum erst entwickeln, ehe die Folgen dann im ungünstigsten Augenblick unter hoher Beanspruchung zum Tragen kommen. Hierin liegt allerdings auch eine Chance für den Autofahrer, einem drohenden Ausfall zuvorzukommen. Denn Anzeichen dafür können schon durch einfache Sichtkontrollen erkannt werden. So weisen Unregelmäßigkeiten im Abriebbild in der Regel auf falschen Luftdruck hin. Eine deutlich stärker beanspruchte Reifenmitte ist ein sicheres Indiz dafür, dass das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum mit zu hohem Luftdruck bewegt wurde. Zeigt sich der Abrieb vor allem außen an den Laufflächen, ist das Gegenteil der Fall. Eine Ausbeulung in der Reifenseitenwand lässt auf einen Bruch im Reifenunterbau schließen. Experten raten deshalb zu einem regelmäßigen Zwei-Minuten-Check, der folgende Punkte umfassen sollte:

- Profiltiefe (Fachleute raten zu mindestens 3 mm, der Gesetzgeber verlangt als absolutes Minimum 1,6 mm),

- Abriebbild der Laufläche,

- Schnittverletzungen,

- Deformationen (Beulen),

- Rissbildungen,

- eingedrungene Fremdkörper,

- Angriffsspuren von Gegenständen,

- Oberflächliche Ablösungen,

- Oberflächenbeschaffenheit der Felgen (Beulen, Rost, Verschmutzungen),

- Verschleiß der Felgenränder (scharfe Kanten),

- Rissbildung und Dichtigkeit der Felgen, Zustand des Ventils.

Im Zweifel sollte schnell der nächste Reifenfachbetrieb aufgesucht werden. Bei offensichtlichen Vorschäden wird auch dieser den Pneu nicht retten können. Aber der rechtzeitige Austausch bewahrt Autofahrer zumindest vor einer katastrophalen Panne mitten im Elbtunnel, bei Nacht in einer beunruhigend unübersichtlichen Gegend oder während der ohnehin schon verspäteten Anreise zum Ferienflieger.

All die für Pkw-Reifen genannten Aspekte zur Vermeidung von Reifenpannen lassen sich selbstverständlich auch auf die Bereifung von Nutzfahrzeugen und Bussen übertragen. Da diese Fahrzeuge nahezu ausschließlich gewerblich genutzt werden, kommt dem reibungslosen Einsatz der Reifen über einen möglichst langen Zeitraum jedoch auch eine beachtliche betriebswirtschaftliche Bedeutung zu. Schließlich entscheidet die Kosteneffizienz bei der Personenbeförderung und beim Gütertransport in hohem Maße mit über die Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen. Auch aus diesem Grund unterliegen Nutzfahrzeug- und Busreifen einem anderen Lebenszyklus als Pkw-Reifen. Während bei letzteren die Runderneuerung in der heutigen Zeit nahezu bedeutungslos geworden ist, gehört sie neben dem Nachschneiden von Profilen im gewerblichen Einsatz zum betrieblichen Alltag. Voraussetzung dafür ist eine intakte Karkasse. Deren Erhalt gilt es im Einsatz deshalb stets im Blick zu behalten.

Um von den Fahrern dabei nichts Unmögliches zu verlangen, betreiben Hersteller wie Continental auch bei Nutzfahrzeugreifen einen erheblichen Entwicklungsaufwand, um Reifen so zu konstruieren, dass sie beispielsweise wiederholtem Kontakt mit Bordsteinkanten, engem Wenden sowie dem Wechsel von Bremsen und Beschleunigen bestmöglich standhalten und dadurch den Wert der Karkasse erhalten.

Die Bedeutung des langfristig pannenfreien Laufs ist so groß, dass zunehmend auch der Einfluss weiterer Fahrzeugkomponenten ins Blickfeld der Reifenhersteller gerät. Weil ein stark positiver oder negativer Sturz sowie eine fehlerhaft eingestellte Spur den Reifen vorzeitig abnutzen, seine Pannenanfälligkeit erhöhen und die kostbare Karkasse beschädigen können, führt Continental jetzt als erster Reifenhersteller in Europa einen so genannten Verschleiß-Analyse-Indikator (VAI) ein. Dieses neuartige Profil-Merkmal macht nun schon minimale Fehlstellungen des Fahrwerks sichtbar.

Wie die auch von Pkw-Reifen bekannten Profiltiefen-Indikatoren nutzt der neue VAI die Profilabnutzung, um dem Fahrer wichtige Zeichen zu geben. Die Indikatoren befinden sich auf der Reifen-Innen- und -Außenschulter und verändern sich bei zunehmendem Abrieb. Ungleichmäßige Entwicklungen der VAI sind mit bloßem Auge leicht zu erkennen und weisen auf fehlerhafte Fahrwerkeinstellungen hin. Damit erkennt jeder Fahrer auf den ersten Blick, wenn die Feinabstimmung justiert werden sollte. Längere Fehlstellungen und die damit verbundenen kostenintensiven Folgen werden vermieden.

Angesichts dieser besonderen Bedeutung, die dem Reifen auf dem Nutzfahrzeugsektor (neben sicherheitsrelevanten Aspekten) unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten beigemessen wird, ist es nicht verwunderlich, dass sich nahezu alle führenden Hersteller nicht auf die Produktentwicklung beschränken, sondern darüber hinaus auch Service-Komponenten anbieten, die weit über den Vor-Ort-Pannendienst hinausgehen - und dass sich diese Services einer stetig steigenden Nachfrage erfreuen.

So gewährleistet Continental mit dem ContiFitmentService die perfekte Reifen-Montage und schafft damit perfekte Voraussetzungen für einen reibungslosen Einsatz. Die im Rahmen des ContiFleetCheck regelmäßig durchgeführten Inspektionen maximieren die Leistungsfähigkeit der Reifen. Das ContiFleetReporting liefert eine vollständige Analyse rund um die Pneus, um permanent existierende Sparpotenziale bei der Flottenbereifung aufzuzeigen. Schließlich setzt sich das ContiCasingManagement mit der Verwertung der Karkassen auseinander. Als Service-Dienstleister übernimmt der Hersteller dabei die Abholung, die Inspektion, den Ankauf und schließlich die Runderneuerung und/oder die fachgerechte Entsorgung des Reifenunterbaus.
Fahrzeugbau / Automotive
[pressebox.de] · 08.05.2012 · 09:55 Uhr · 200 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 )
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

26.10. 10:53 | (04) Igensdorfer Supermarkt: Photovoltaikanlage hielt den Sturmböen stand
21.10. 06:17 | (03) Nicht nachdenken - einfach aufstehen
25.10. 20:00 | (02) Mittelstand verändert unsere Gesellschaft zum Besseren
25.10. 10:00 | (02) Saarland-Domains - die Domain für Saarland-Freunde
26.10. 11:28 | (01) Sind wir Deutschen im Hinblick auf die erneuerbaren Energien verrückt geworden?
26.10. 14:51 | (01) NEU: Gesundheitsmagazin „RÜCKEN“ etabliert sich
23.10. 17:58 | (01) Koalitionsvertrag stärkt die Rolle des Handwerks
22.10. 10:04 | (01) Geschwindigkeitsbegrenzung
21.10. 17:24 | (01) GlobalConnect diskutiert wirtschaftliche Perspektiven in Südosteuropa
21.10. 10:31 | (01) Zustellung bis auf eine Stunde genau
31.10. 12:39 | (00) Der Cloudifikator: PCS AG erreicht German Cloud Zertifizierung
31.10. 12:37 | (00) Internet, Telefon und HDTV als 3er Kombi
31.10. 12:33 | (00) Freiwillige THG-Bilanzierung: Greenwashing oder Steuerungsinstrument?
31.10. 12:28 | (00) Integration Matters präsentiert sich auf der TIBCO NOW
31.10. 12:25 | (00) Ausländischer Geldfluss hält an
31.10. 12:17 | (00) NEWOG fordert ihre Kunden auf, die Zahlungen wieder aufzunehmen und Rückstände ...
31.10. 12:15 | (00) 4. Klebtechnisches Kolloquium Ulm am 30. Oktober 2014
31.10. 12:06 | (00) Was Hacker, Coder und der US Marine Corps gemeinsam haben - neue Impulse zu PHP ...
31.10. 12:04 | (00) ROFIN VisionPerfoControl: Laser-Spitzentechnologie für Modified Atmosphere ...
31.10. 12:01 | (00) Ultra-HD-TV Samsung UE75HU7590 schindet im Test mit 75 Zoll Bilddiagonale ...
31.10. 12:00 | (00) Erfolgreicher Messeauftritt mit zahlreichen Produktneuheiten
31.10. 11:59 | (00) Reisepreisminderung: So urteilen die Gerichte
31.10. 11:54 | (00) 27 Zoll 144Hz Gaming-Monitor AOC g2770Pqu mit rasanter Geschwindigkeit im Test
31.10. 11:33 | (00) Alcatel-Lucent Enterprise bietet erweitertes Besuchserlebnis in seinem neuen ...
31.10. 11:29 | (00) In4medics-day informiert über zukunftsorientiertes Studienangebot ...
31.10. 11:21 | (00) Krebsforschung in Deutschland wird gestärkt
31.10. 11:18 | (00) Herzlich Willkommen im Netzwerk
31.10. 11:11 | (00) Wohlfühlen heißt... Ein angenehmes Tragegefühl!
31.10. 11:10 | (00) Gabriel: Grünbuch Strommarkt wichtiger Zwischenschritt für eine sichere, ...
31.10. 11:10 | (00) Cruise Recruiting Day: Neue Jobs auf Kreuzfahrtschiffen
31.10. 11:05 | (00) E-Commerce: 50.000 Euro Geldbuße bei Verstoß gegen USK und FSK
31.10. 11:05 | (00) Karriere bei der Polizei
31.10. 11:01 | (00) IBT® Connect von time4you verschafft Flexibilität bei der Integration von ...
31.10. 11:01 | (00) Big Data: Grundlage für kostengünstige, gewinnbringende Services
31.10. 10:56 | (00) 2 Cent pro Sendung: Hermes unterstützt BILD hilft e.V."Ein Herz für Kinder"
31.10. 10:50 | (00) Christian Böttcher neuer Veranstaltungsleiter im Hotel Esplanade Resort und Spa ...
31.10. 10:45 | (00) Weltbad Sibyllenbad: Ein Oberpfälzer Traum – seit 50 Jahren geträumt
31.10. 10:44 | (00) Caseking exklusiv: Noch mehr Jubiläum - feiern Sie 2014 mit uns 11 Jahre ...
31.10. 10:42 | (00) Akkus und Displays austauschen
31.10. 10:41 | (00) Die Chemie muss stimmen: Flüssige Arzneimittel bitte nicht umfüllen!
31.10. 10:38 | (00) Jaguar Land Rover eröffnet zukunftsweisendes Motorenwerk in Wolverhampton
31.10. 10:38 | (00) 1. Würzburger Demenz-Tag
31.10. 10:34 | (00) Windstrom soll marktfähiger werden
31.10. 10:33 | (00) Li Jun neuer Geschäftsführer der ZTE Deutschland GmbH
31.10. 10:31 | (00) Erfolgreicher "Enterprise Mobility Summit" 2014
31.10. 10:29 | (00) Lifesize zeichnet Zycko als "EMEA Distributor of the Year 2014 Overregional" aus
31.10. 10:22 | (00) Filesharing: Maximal 10 Euro Schadensersatz je Musiktitel
31.10. 10:11 | (00) Maritimer Koordinator eröffnet 3. Statustagung zum Nationalen Masterplan ...
31.10. 10:06 | (00) EU-Forschungsgruppe zeichnet G DATA als innovativstes Unternehmen aus
31.10. 10:00 | (00) Erkältungen vorbeugen: Regelmäßig Händewaschen - Immunsystem stärken
31.10. 10:00 | (00) Vermittlerportal www.makleraktiv.de jetzt in neuem Design
31.10. 09:56 | (00) Terminvorschau vom 3. November bis 9. November 2014
31.10. 09:47 | (00) Nominierte für den Sonderpreis "Ressourceneffizienz" des Deutschen ...
31.10. 09:45 | (00) IT-Sicherheitsrecht für Behörden
31.10. 09:42 | (00) TECHART Wandkalender 2015
31.10. 09:41 | (00) Die Rendite sichern
31.10. 09:22 | (00) Rückenwind - Studieninfotag für Schülerinnen ab der 10. Klasse
31.10. 09:11 | (00) Multichannel-Strategie: Ohne Datenqualität gibt es Probleme
31.10. 09:10 | (00) Motorentechnik für die Ausbildung
31.10. 08:56 | (00) Isernhagen, 09.11.: NEUES DUO bei "Weltklassik für Cello & Klavier!" - BEETHOVEN ...
31.10. 08:55 | (00) Aachen, 09.11.: "Rachmaninoff pur!" - Ausnahmepianist Mikhail Mordvinov spielt ...
31.10. 08:54 | (00) Bad Sooden-Allendorf, 07.11.: Klavierkonzert "Miniaturen und Sonaten von Chopin, ...
31.10. 08:52 | (00) Work-Life-Balance in der IT: Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ...
31.10. 08:51 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
31.10. 08:51 | (00) Lahr, 08.11.: Klavierkonzert mit GESA LÜCKER - "Spanische Rhapsodie von Liszt!" ...
31.10. 08:50 | (00) Knittlingen, 08.11.: "Rachmaninoff pur!" - Ausnahmepianist Mikhail Mordvinov ...
31.10. 08:49 | (00) move)food Branchensoftware Lebensmittelhandel Dynamics(TM) NAV
31.10. 08:46 | (00) Auf Dynamics(TM) NAV basierende Transportmanagement Software move)trans®
31.10. 08:44 | (00) Fuhrparkverwaltung Software move)fleet® Dynamics(TM) NAV: Classic Client (CC) ...
31.10. 08:41 | (00) ags bietet die auf Dynamics(TM) NAV basierende Lagerverwaltung Software/LVS ...
31.10. 08:31 | (00) FlexLife Capital AG - Landgericht Landshut verurteilt Beraterin zum ...
31.10. 08:29 | (00) Achtung RDKS: Reifenwechsel wird komplizierter
31.10. 08:22 | (00) SNP AG auf Wachstumskurs
31.10. 08:12 | (00) Clint Digital, dänisches Unternehmen für Lifestyle Audio & Videoprodukte, stellt ...
31.10. 08:00 | (00) WASGAU Weinmesse – eine Genussmesse mit Pfälzer Spitzenweinen
31.10. 07:53 | (00) DJO - Deutsche Jugend in Europa auf der offerta in Karlsruhe
31.10. 07:32 | (00) Nordeon: Auszeichnung für LED-Lichtbandsystem "Baldur" beim 28. "Good industrial ...
31.10. 07:20 | (00) Sonntag 9. November 14 Uhr: Sonntags-Matinee in der Galerie
31.10. 07:15 | (00) Samstag 8. November, 20 Uhr: Mittelalterlicher & spanischer Blues
31.10. 07:00 | (00) Mehr Sicherheit für Gleisbaufahrzeuge
30.10. 18:30 | (00) Blackfriday-Domain: Optimal für Ihre Blackfriday-Kampagne
30.10. 17:44 | (00) Bergmann stellt die neuen It-Girls vor
30.10. 17:44 | (00) EFI erwirbt Know-how von Polymeric Imaging für thermoplastische Tinten
30.10. 17:42 | (00) Bankkunden können Bearbeitungsgebühren zurückverlangen - Verjährung erst am 1. ...
30.10. 17:40 | (00) Intellex Reporting 2014 erleben - Research Club in Köln
30.10. 17:18 | (00) Ein (R)Adventskalender voller Geschenkideen
30.10. 17:12 | (00) Kürzer Laufzeiten von SSL Zertifikaten - SHA 1 mit immer weiteren ...
30.10. 16:50 | (00) Wer gut plant, setzt Projekte effizient um
30.10. 16:46 | (00) Duschen als Spa-Erlebnis
30.10. 16:39 | (00) Viele Studierende und Unternehmen nutzen die "CHANCE"
30.10. 16:35 | (00) FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2015 in Nürnberg
30.10. 16:33 | (00) Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung
30.10. 16:25 | (00) Zypries: Bundesregierung setzt wichtige Impulse für Industriestandort Hamburg
30.10. 16:25 | (00) "Zur Kundenverblüffung": Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst startet ...
30.10. 16:24 | (00) Geocacher aufgepasst: Erster Kontrollpunkt für Navigationsgeräte in Mecklenburg- ...
30.10. 16:23 | (00) Filzen und Fotografieren im Bärenwald Müritz
30.10. 16:21 | (00) Riesenrad und Märchenstunde auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt
30.10. 16:20 | (00) Rügen: Kreidefit und relaxed durch den Herbst
30.10. 16:18 | (00) Schietwetter-Special: Herbstpaddeln auf der Peene
30.10. 16:18 | (00) Digital Touchpoints Autobahn: Tank & Rast und Cittadino vermarkten gemeinsam
 

News-Suche

 

News-Archiv