Losekaufen Spottbillig 2,8Euro pro MRD sofortüw
 
News
 

Der billigste Blechschaden ist teurer als der Austausch eines defekten Reifens

(pressebox) Hannover, 08.05.2012 - .

- Reifenschäden sind häufig Unfallursache

- Fahrzeugführer meist unzureichend informiert

- Zwei Minuten täglich reichen für Wartung und Pflege

Statistisch gesehen ist eine Reifenpanne heutzutage selten geworden. Nur alle zehn Jahre einmal trifft es den durchschnittlichen Autofahrer - oder alle 150.000 Kilometer. Dies zeigt den hohen technischen Standard sowohl in der Reifenindustrie (Fertigungsqualität) als auch im Reifenhandel (Servicequalität). Kommt es trotzdem zum Ausfall des Reifens, liegt die Schuld in den allermeisten Fällen bei den Fahrzeugführern. Weil zu vielen Autofahrern die Bedeutung ihrer Reifen für die eigene Sicherheit noch immer nicht in ausreichendem Maße bewusst ist, vernachlässigen sie allzu häufig Wartung und Pflege ihrer Pneus und leisten Pannen damit ungewollt Vorschub. Verkehrsunfälle mit Sach- und Körperschäden können die schlimmen Folgen sein.

Eine der häufigsten Ursachen für Reifenschäden ist zu geringer Fülldruck. Und obwohl der jeweils vorgeschriebene Wert nicht nur in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs steht, sondern zusätzlich am Fahrzeug (z. B. in der Tankklappe) vermerkt wird, belegen die Untersuchungen von verschiedenen Reifenherstellern und unabhängigen Instituten, dass mehr als die Hälfte der Autofahrer mit zu geringem Fülldruck unterwegs ist. Nur die Wenigsten wissen, dass sich durch diese Nachlässigkeit neben der Wirtschaftlichkeit des Reifens auch das Lenkverhalten, die Fahrstabilität und die Fahrsicherheit insgesamt verschlechtern. Je weiter der Fülldruck unter den Normwert absinkt, desto mehr steigt auch das Ausfallrisiko. Erhöhte Walkarbeit lässt die Temperaturen im Reifen steigen. Dadurch können Schäden im Reifenaufbau entstehen - bis hin zum Totalausfall. Eine andere mögliche Folge wäre, dass sich Reifenwulst sich vom Felgenhorn löst - und der Wagen dann nur noch auf drei Reifen unterwegs ist.

Heute sind insgesamt 24 verschiedene Laufschuh- und Trekking-Modelle für Männer und Frauen im Handel verfügbar, die alle eine extrem griffige Continental-Laufsohle haben. "Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Gummimischungs-Technologie einen Beitrag zu einem so phantastischen Weltrekord geleistet zu haben. Und wir freuen uns auch über die Ausweitung des Angebotes für Profi- und Hobbysportler und die Parallelen, denn die Pkw-Reifen unserer Premium-Marke Continental zeichnen sich auch besonders durch exzellenten Nassgriff aus", sagte David O'Donnell, der bei Continental in Hannover die weltweite Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen verantwortet.

Experten raten deshalb dringend, den Luftdruck regelmäßig in Abständen von maximal zwei Wochen zu überprüfen. Wichtig: Diese Überprüfung muss am kalten (nicht warmgefahrenen) Reifen stattfinden. Der Reservereifen sollte dabei nicht vergessen werden. Ventilkappen sind kein Luxus, sondern schützen den Ventileinsatz vor Verschmutzungen. Und natürlich gilt das alles auch für Pneus, die mit so genanntem Reifengas gefüllt sind. Die häufigsten Ursachen für (schleichenden) Druckverlust sind kleine äußere Verletzungen, ein schadhaftes Ventil oder eine durch Korrosion oder Beschädigung undichte Felge. Eine weitere Art von Reifenschäden ist der so genannte Stoßbruch - eine Beschädigung des Reifenunterbaus (Karkasse) zum Beispiel durch Überfahren von Hindernissen wie Bordsteinkanten mit zu hohem Tempo oder in ungeeignetem Winkel. In der Folge können sich Lauffläche und Gürtel ablösen oder die Reifenflanke kann aufbrechen.

Tückisch ist, dass Reifenschäden häufig nicht sofort zum Ausfall führen, sondern sich über einen längeren Zeitraum erst entwickeln, ehe die Folgen dann im ungünstigsten Augenblick unter hoher Beanspruchung zum Tragen kommen. Hierin liegt allerdings auch eine Chance für den Autofahrer, einem drohenden Ausfall zuvorzukommen. Denn Anzeichen dafür können schon durch einfache Sichtkontrollen erkannt werden. So weisen Unregelmäßigkeiten im Abriebbild in der Regel auf falschen Luftdruck hin. Eine deutlich stärker beanspruchte Reifenmitte ist ein sicheres Indiz dafür, dass das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum mit zu hohem Luftdruck bewegt wurde. Zeigt sich der Abrieb vor allem außen an den Laufflächen, ist das Gegenteil der Fall. Eine Ausbeulung in der Reifenseitenwand lässt auf einen Bruch im Reifenunterbau schließen. Experten raten deshalb zu einem regelmäßigen Zwei-Minuten-Check, der folgende Punkte umfassen sollte:

- Profiltiefe (Fachleute raten zu mindestens 3 mm, der Gesetzgeber verlangt als absolutes Minimum 1,6 mm),

- Abriebbild der Laufläche,

- Schnittverletzungen,

- Deformationen (Beulen),

- Rissbildungen,

- eingedrungene Fremdkörper,

- Angriffsspuren von Gegenständen,

- Oberflächliche Ablösungen,

- Oberflächenbeschaffenheit der Felgen (Beulen, Rost, Verschmutzungen),

- Verschleiß der Felgenränder (scharfe Kanten),

- Rissbildung und Dichtigkeit der Felgen, Zustand des Ventils.

Im Zweifel sollte schnell der nächste Reifenfachbetrieb aufgesucht werden. Bei offensichtlichen Vorschäden wird auch dieser den Pneu nicht retten können. Aber der rechtzeitige Austausch bewahrt Autofahrer zumindest vor einer katastrophalen Panne mitten im Elbtunnel, bei Nacht in einer beunruhigend unübersichtlichen Gegend oder während der ohnehin schon verspäteten Anreise zum Ferienflieger.

All die für Pkw-Reifen genannten Aspekte zur Vermeidung von Reifenpannen lassen sich selbstverständlich auch auf die Bereifung von Nutzfahrzeugen und Bussen übertragen. Da diese Fahrzeuge nahezu ausschließlich gewerblich genutzt werden, kommt dem reibungslosen Einsatz der Reifen über einen möglichst langen Zeitraum jedoch auch eine beachtliche betriebswirtschaftliche Bedeutung zu. Schließlich entscheidet die Kosteneffizienz bei der Personenbeförderung und beim Gütertransport in hohem Maße mit über die Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen. Auch aus diesem Grund unterliegen Nutzfahrzeug- und Busreifen einem anderen Lebenszyklus als Pkw-Reifen. Während bei letzteren die Runderneuerung in der heutigen Zeit nahezu bedeutungslos geworden ist, gehört sie neben dem Nachschneiden von Profilen im gewerblichen Einsatz zum betrieblichen Alltag. Voraussetzung dafür ist eine intakte Karkasse. Deren Erhalt gilt es im Einsatz deshalb stets im Blick zu behalten.

Um von den Fahrern dabei nichts Unmögliches zu verlangen, betreiben Hersteller wie Continental auch bei Nutzfahrzeugreifen einen erheblichen Entwicklungsaufwand, um Reifen so zu konstruieren, dass sie beispielsweise wiederholtem Kontakt mit Bordsteinkanten, engem Wenden sowie dem Wechsel von Bremsen und Beschleunigen bestmöglich standhalten und dadurch den Wert der Karkasse erhalten.

Die Bedeutung des langfristig pannenfreien Laufs ist so groß, dass zunehmend auch der Einfluss weiterer Fahrzeugkomponenten ins Blickfeld der Reifenhersteller gerät. Weil ein stark positiver oder negativer Sturz sowie eine fehlerhaft eingestellte Spur den Reifen vorzeitig abnutzen, seine Pannenanfälligkeit erhöhen und die kostbare Karkasse beschädigen können, führt Continental jetzt als erster Reifenhersteller in Europa einen so genannten Verschleiß-Analyse-Indikator (VAI) ein. Dieses neuartige Profil-Merkmal macht nun schon minimale Fehlstellungen des Fahrwerks sichtbar.

Wie die auch von Pkw-Reifen bekannten Profiltiefen-Indikatoren nutzt der neue VAI die Profilabnutzung, um dem Fahrer wichtige Zeichen zu geben. Die Indikatoren befinden sich auf der Reifen-Innen- und -Außenschulter und verändern sich bei zunehmendem Abrieb. Ungleichmäßige Entwicklungen der VAI sind mit bloßem Auge leicht zu erkennen und weisen auf fehlerhafte Fahrwerkeinstellungen hin. Damit erkennt jeder Fahrer auf den ersten Blick, wenn die Feinabstimmung justiert werden sollte. Längere Fehlstellungen und die damit verbundenen kostenintensiven Folgen werden vermieden.

Angesichts dieser besonderen Bedeutung, die dem Reifen auf dem Nutzfahrzeugsektor (neben sicherheitsrelevanten Aspekten) unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten beigemessen wird, ist es nicht verwunderlich, dass sich nahezu alle führenden Hersteller nicht auf die Produktentwicklung beschränken, sondern darüber hinaus auch Service-Komponenten anbieten, die weit über den Vor-Ort-Pannendienst hinausgehen - und dass sich diese Services einer stetig steigenden Nachfrage erfreuen.

So gewährleistet Continental mit dem ContiFitmentService die perfekte Reifen-Montage und schafft damit perfekte Voraussetzungen für einen reibungslosen Einsatz. Die im Rahmen des ContiFleetCheck regelmäßig durchgeführten Inspektionen maximieren die Leistungsfähigkeit der Reifen. Das ContiFleetReporting liefert eine vollständige Analyse rund um die Pneus, um permanent existierende Sparpotenziale bei der Flottenbereifung aufzuzeigen. Schließlich setzt sich das ContiCasingManagement mit der Verwertung der Karkassen auseinander. Als Service-Dienstleister übernimmt der Hersteller dabei die Abholung, die Inspektion, den Ankauf und schließlich die Runderneuerung und/oder die fachgerechte Entsorgung des Reifenunterbaus.
Fahrzeugbau / Automotive
[pressebox.de] · 08.05.2012 · 09:55 Uhr · 228 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

26.01. 11:50 | (02) Modernste Kühlschranktechnik von LG bietet maximale Energieeffizienz
21.01. 08:26 | (01) Klinikum Bielefeld: Behandlung von Handverletzungen nach Arbeitsunfällen am ...
18.01. 10:58 | (01) www W arum W ärmepumpen w ichtig sind
16.01. 11:12 | (01) Erneuter Hagelschaden: Was muss die Versicherung bezahlen?
15.01. 17:23 | (01) Kurssturz EUR/CHF: Investoren drohen hohe Verluste
15.01. 09:41 | (01) Wann ist ein Saft alt?
14.01. 08:09 | (01) Verletzter begeht keine Fahrerflucht
28.01. 20:05 | (00) 19" IP66 Panel-PC widersteht Staub und Wasser!
28.01. 18:00 | (00) Staatssekretär würdigt Arbeit des Jagdverbands
28.01. 17:48 | (00) GIGABYTE: Exklusiver Mainboard-Sponsor der IEM
28.01. 17:34 | (00) WeberHaus stellt die Weichen für die Zukunft - Neue Geschäftsführer bestellt
28.01. 17:32 | (00) Exzellent nachhaltig gebaut: CityLife von WeberHaus erhält Zertifikat vom ...
28.01. 17:31 | (00) Straftatbestand der Korruption im Gesundheitswesen ist überzogen und ...
28.01. 17:24 | (00) WeberHaus stellt die Weichen für die Zukunft - Neue Geschäftsführer bestellt
28.01. 17:22 | (00) Die Zukunft im mobilen Brandschutz
28.01. 17:10 | (00) STILL siegt im Volkswagen Logistikinnovations-Wettbewerb
28.01. 17:00 | (00) Hess präsentiert auf der belgischen Messe "Dag van de openbare ruimte" ...
28.01. 16:58 | (00) Kundenservice Spezialauftrag: Kontrast Consulting GmbH unterstützt ...
28.01. 16:56 | (00) E-world 2015: IJENKO, Smart Home Marktführer aus Frankreich, zeigt unbegrenzte ...
28.01. 16:49 | (00) Viele helfende Hände für Frauen mit Brustkrebs
28.01. 16:45 | (00) Eine Wegwerfkultur für mehr Sicherheit?
28.01. 16:42 | (00) Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein besucht Darmstädter Spitzenforschung
28.01. 16:33 | (00) DMRZ stellt kostenloses Online-Terminvergabe-System vor
28.01. 16:25 | (00) Nicht nur hören, auch sehen
28.01. 16:16 | (00) Die "Wahnweste" für Radfahrer
28.01. 16:07 | (00) StepOver hat mit der Nedbank Ltd eine südafrikanische Großbank als Kunden ...
28.01. 15:57 | (00) SüdLeasing bindet KfW Fördermittel ein
28.01. 15:56 | (00) 20 Prozent geringere IT-Kosten dank Communication Outsourcing und Professional ...
28.01. 15:54 | (00) bmcm veröffentlicht neuen Katalog für Messdatenerfassung
28.01. 15:46 | (00) Hohe Werte auf dem Stimmungsbarometer
28.01. 15:44 | (00) Grundfos goes Industrial Ethernet
28.01. 15:42 | (00) Nachhaltigkeit neu gelernt
28.01. 15:35 | (00) Projektmanagement-Software: Nutzerfreundlichkeit ist Top-Auswahlkriterium
28.01. 15:32 | (00) Carbon-Sonderausstellung im Deutschen Museum München: "König Artus"-Station ...
28.01. 15:22 | (00) Wechselfrist 31. Januar: 10 Punkte, die Sie beim Kassenwechsel wissen sollten
28.01. 15:20 | (00) Siegerehrung im Wettbewerb zur "Regionologie"
28.01. 15:20 | (00) Kinderleicht Transparenz in der Fertigung schaffen und Verschwendung reduzieren
28.01. 15:17 | (00) Leica Camera AG bereitet Vertriebsorganisation auf weiteres Wachstum vor
28.01. 15:08 | (00) Internet World 2015: hybris B2B-Marktplatz in 30 Tagen live
28.01. 15:08 | (00) Die Mutter der Innendämmung heißt Denkmalpflege
28.01. 15:07 | (00) Neue BUS-Schnittstelle für Fehlerstrom-Schutzschalter
28.01. 15:07 | (00) Probleme mit dem Management von NoSQL-Lösungen bei 42 Prozent aller ...
28.01. 15:06 | (00) Personalwechsel bei 3M in Deutschland
28.01. 15:05 | (00) Gerhard Möhler geehrt
28.01. 15:03 | (00) Vielseitig im digitalen Zuhause: neue Toshiba Satellite C70(D)-B Desktop- ...
28.01. 14:58 | (00) IK-Arbeitskreis Pharmaverpackungen gegründet
28.01. 14:56 | (00) Mindestlohn: Großer Aufwand durch Aufzeichnungspflichten
28.01. 14:52 | (00) Familien-Wegweiser startet mit neuem Design ins Jahr 2015
28.01. 14:46 | (00) Akademisierungswahn oder duale Ausbildung
28.01. 14:35 | (00) "Im Gespräch mit"... Heinrich Hannover
28.01. 14:34 | (00) Level 3 stellt NFL und NBC Sports TV-Videodienste für die Übertragung des Super ...
28.01. 14:26 | (00) Abenteuer-Wanderung durch die nächtliche Biosphäre
28.01. 14:14 | (00) Anhängerkran AHK 30/1500 für widrige Baustellensituationen
28.01. 14:13 | (00) PrOH! befahrt zu Hause: Der Opel Corsa holt Deutschland ab
28.01. 14:12 | (00) B-control auf der ISH: Gebäudeautomation und Energie-Management "simply done"
28.01. 14:11 | (00) Klares Stoppsignal: Arbeitgeber sehen keinen Spielraum für hohe Prozente
28.01. 14:05 | (00) Die wichtigsten neuen Handelstrends bei exklusiven Begegnungen in New York aus ...
28.01. 14:04 | (00) Easysoft legt kräftig zu
28.01. 14:03 | (00) Symantec wählt "VERITAS TECHNOLOGIES CORPORATION" als Namen für sein ...
28.01. 14:00 | (00) IQDoQ präsentiert IQAkte Vertrag in der Version 1.1
28.01. 13:57 | (00) iPRODICT bringt BIG DATA und BIG STEEL zusammen
28.01. 13:47 | (00) Sitecore kürt "Sitecore Most Valuable Professionals 2015" in 25 Ländern
28.01. 13:40 | (00) Die drei Dimensionen flexiblen Personaleinsatzes - zeitgemäße Varianten für die ...
28.01. 13:36 | (00) Industriepreis 2015 - ViscoTec ist qualifiziert!
28.01. 13:27 | (00) China: Deutsche Welle trotzt der verschärften Internet-Zensur
28.01. 13:21 | (00) Guill Tool & Engineering setzt auf Epicor Mattec MES zur Verbesserung der ...
28.01. 13:09 | (00) Eurosport verlängert TV- und Digitalrechte für Spanienrundfahrt bis 2020
28.01. 13:01 | (00) KS/AUXILIA Rechtsschutz überzeugt bei Stiftung Warentest, €uro, WirtschaftsWoche ...
28.01. 12:25 | (00) Atlassian setzt mit HipChat seinen Erfolg im wachsenden Team Communications- ...
28.01. 12:21 | (00) inconso vereinbart strategische Zusammenarbeit mit der Rudolph Logistik Gruppe
28.01. 12:17 | (00) Neue FRANKENRASTER Homepage online
28.01. 12:17 | (00) bluechip stellt neue Intel Atom-Server vor
28.01. 12:14 | (00) PEARL Kabelloser Bluetooth-Fernauslöser für Smartphone-Kameras, weiß
28.01. 12:10 | (00) Echter Öko-Champion A+: Neuer Opel Corsa mit nur 82 g/km CO2
28.01. 11:48 | (00) BITKOM-Branche zuversichtlich vor der CeBIT
28.01. 11:47 | (00) Der Bundesverband Menschen für Tierrechte stellt den Lehrstuhl für nachhaltige ...
28.01. 11:39 | (00) Adobe Digital Marketing Days 2015
28.01. 11:37 | (00) IBM Research stellt Cloud-basierte Datenschutz-Technologie vor
28.01. 11:36 | (00) Azubi- & studientage Koblenz 2015 bereits ausgebucht - Vorbereitungen für 2016 ...
28.01. 11:35 | (00) DeutschlandCard startet partnerübergreifende Marketing-Kampagne
28.01. 11:33 | (00) PTSGroup 20 Jahre erfolgreich am Markt
28.01. 11:27 | (00) "Weibliche Genitalverstümmelung ist eine schwere Menschenrechtsverletzung"
28.01. 11:26 | (00) Experten-Tipps aus erster Hand
28.01. 11:20 | (00) novomind präsentiert neue Version von novomind iAGENT auf der Call Center World ...
28.01. 11:15 | (00) Barend Courbois - der perfekte Neuzugang für BLIND GUARDIAN
28.01. 11:15 | (00) Neuer LANCOM VPN Client für Windows
28.01. 11:14 | (00) newsletteragentur.de – Der neue Blog rund um Newsletter-Marketing geht online
28.01. 11:11 | (00) KWS ehrt langjährige Mitarbeiter
28.01. 11:08 | (00) Weidmüller Akku-Schraubendreher DMS Pro: Akku-Schraubendreher mit automatischer ...
28.01. 11:04 | (00) maXXim macht Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen 25 Prozent günstiger
28.01. 10:59 | (00) Antivirenlösung aus der Cloud ab 2 Euro pro Client im Monat:
28.01. 10:53 | (00) Jubiläum: 150. Ziehung von Eurojackpot
28.01. 10:52 | (00) Kombinierter Antivirus- und Firewall-Schutz für Privatanwender
28.01. 10:51 | (00) Intershop unterstützt GartenXXL bei Markterweiterung in Österreich
28.01. 10:50 | (00) Stefan Keller - COO bei MEP Werke
28.01. 10:47 | (00) Wenn das WLAN singt
28.01. 10:42 | (00) Am 3. und 4. Oktober startet die Maker Faire Berlin
28.01. 10:28 | (00) Foseco: Neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für Gießereien
28.01. 10:27 | (00) ConAktiv-Komplettpakete - für jede Branche die passende Software
28.01. 10:26 | (00) Mobiles Multitalent
1
 

News-Suche

 

News-Archiv