News
 

Der billigste Blechschaden ist teurer als der Austausch eines defekten Reifens

(pressebox) Hannover, 08.05.2012 - .

- Reifenschäden sind häufig Unfallursache

- Fahrzeugführer meist unzureichend informiert

- Zwei Minuten täglich reichen für Wartung und Pflege

Statistisch gesehen ist eine Reifenpanne heutzutage selten geworden. Nur alle zehn Jahre einmal trifft es den durchschnittlichen Autofahrer - oder alle 150.000 Kilometer. Dies zeigt den hohen technischen Standard sowohl in der Reifenindustrie (Fertigungsqualität) als auch im Reifenhandel (Servicequalität). Kommt es trotzdem zum Ausfall des Reifens, liegt die Schuld in den allermeisten Fällen bei den Fahrzeugführern. Weil zu vielen Autofahrern die Bedeutung ihrer Reifen für die eigene Sicherheit noch immer nicht in ausreichendem Maße bewusst ist, vernachlässigen sie allzu häufig Wartung und Pflege ihrer Pneus und leisten Pannen damit ungewollt Vorschub. Verkehrsunfälle mit Sach- und Körperschäden können die schlimmen Folgen sein.

Eine der häufigsten Ursachen für Reifenschäden ist zu geringer Fülldruck. Und obwohl der jeweils vorgeschriebene Wert nicht nur in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs steht, sondern zusätzlich am Fahrzeug (z. B. in der Tankklappe) vermerkt wird, belegen die Untersuchungen von verschiedenen Reifenherstellern und unabhängigen Instituten, dass mehr als die Hälfte der Autofahrer mit zu geringem Fülldruck unterwegs ist. Nur die Wenigsten wissen, dass sich durch diese Nachlässigkeit neben der Wirtschaftlichkeit des Reifens auch das Lenkverhalten, die Fahrstabilität und die Fahrsicherheit insgesamt verschlechtern. Je weiter der Fülldruck unter den Normwert absinkt, desto mehr steigt auch das Ausfallrisiko. Erhöhte Walkarbeit lässt die Temperaturen im Reifen steigen. Dadurch können Schäden im Reifenaufbau entstehen - bis hin zum Totalausfall. Eine andere mögliche Folge wäre, dass sich Reifenwulst sich vom Felgenhorn löst - und der Wagen dann nur noch auf drei Reifen unterwegs ist.

Heute sind insgesamt 24 verschiedene Laufschuh- und Trekking-Modelle für Männer und Frauen im Handel verfügbar, die alle eine extrem griffige Continental-Laufsohle haben. "Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Gummimischungs-Technologie einen Beitrag zu einem so phantastischen Weltrekord geleistet zu haben. Und wir freuen uns auch über die Ausweitung des Angebotes für Profi- und Hobbysportler und die Parallelen, denn die Pkw-Reifen unserer Premium-Marke Continental zeichnen sich auch besonders durch exzellenten Nassgriff aus", sagte David O'Donnell, der bei Continental in Hannover die weltweite Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen verantwortet.

Experten raten deshalb dringend, den Luftdruck regelmäßig in Abständen von maximal zwei Wochen zu überprüfen. Wichtig: Diese Überprüfung muss am kalten (nicht warmgefahrenen) Reifen stattfinden. Der Reservereifen sollte dabei nicht vergessen werden. Ventilkappen sind kein Luxus, sondern schützen den Ventileinsatz vor Verschmutzungen. Und natürlich gilt das alles auch für Pneus, die mit so genanntem Reifengas gefüllt sind. Die häufigsten Ursachen für (schleichenden) Druckverlust sind kleine äußere Verletzungen, ein schadhaftes Ventil oder eine durch Korrosion oder Beschädigung undichte Felge. Eine weitere Art von Reifenschäden ist der so genannte Stoßbruch - eine Beschädigung des Reifenunterbaus (Karkasse) zum Beispiel durch Überfahren von Hindernissen wie Bordsteinkanten mit zu hohem Tempo oder in ungeeignetem Winkel. In der Folge können sich Lauffläche und Gürtel ablösen oder die Reifenflanke kann aufbrechen.

Tückisch ist, dass Reifenschäden häufig nicht sofort zum Ausfall führen, sondern sich über einen längeren Zeitraum erst entwickeln, ehe die Folgen dann im ungünstigsten Augenblick unter hoher Beanspruchung zum Tragen kommen. Hierin liegt allerdings auch eine Chance für den Autofahrer, einem drohenden Ausfall zuvorzukommen. Denn Anzeichen dafür können schon durch einfache Sichtkontrollen erkannt werden. So weisen Unregelmäßigkeiten im Abriebbild in der Regel auf falschen Luftdruck hin. Eine deutlich stärker beanspruchte Reifenmitte ist ein sicheres Indiz dafür, dass das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum mit zu hohem Luftdruck bewegt wurde. Zeigt sich der Abrieb vor allem außen an den Laufflächen, ist das Gegenteil der Fall. Eine Ausbeulung in der Reifenseitenwand lässt auf einen Bruch im Reifenunterbau schließen. Experten raten deshalb zu einem regelmäßigen Zwei-Minuten-Check, der folgende Punkte umfassen sollte:

- Profiltiefe (Fachleute raten zu mindestens 3 mm, der Gesetzgeber verlangt als absolutes Minimum 1,6 mm),

- Abriebbild der Laufläche,

- Schnittverletzungen,

- Deformationen (Beulen),

- Rissbildungen,

- eingedrungene Fremdkörper,

- Angriffsspuren von Gegenständen,

- Oberflächliche Ablösungen,

- Oberflächenbeschaffenheit der Felgen (Beulen, Rost, Verschmutzungen),

- Verschleiß der Felgenränder (scharfe Kanten),

- Rissbildung und Dichtigkeit der Felgen, Zustand des Ventils.

Im Zweifel sollte schnell der nächste Reifenfachbetrieb aufgesucht werden. Bei offensichtlichen Vorschäden wird auch dieser den Pneu nicht retten können. Aber der rechtzeitige Austausch bewahrt Autofahrer zumindest vor einer katastrophalen Panne mitten im Elbtunnel, bei Nacht in einer beunruhigend unübersichtlichen Gegend oder während der ohnehin schon verspäteten Anreise zum Ferienflieger.

All die für Pkw-Reifen genannten Aspekte zur Vermeidung von Reifenpannen lassen sich selbstverständlich auch auf die Bereifung von Nutzfahrzeugen und Bussen übertragen. Da diese Fahrzeuge nahezu ausschließlich gewerblich genutzt werden, kommt dem reibungslosen Einsatz der Reifen über einen möglichst langen Zeitraum jedoch auch eine beachtliche betriebswirtschaftliche Bedeutung zu. Schließlich entscheidet die Kosteneffizienz bei der Personenbeförderung und beim Gütertransport in hohem Maße mit über die Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen. Auch aus diesem Grund unterliegen Nutzfahrzeug- und Busreifen einem anderen Lebenszyklus als Pkw-Reifen. Während bei letzteren die Runderneuerung in der heutigen Zeit nahezu bedeutungslos geworden ist, gehört sie neben dem Nachschneiden von Profilen im gewerblichen Einsatz zum betrieblichen Alltag. Voraussetzung dafür ist eine intakte Karkasse. Deren Erhalt gilt es im Einsatz deshalb stets im Blick zu behalten.

Um von den Fahrern dabei nichts Unmögliches zu verlangen, betreiben Hersteller wie Continental auch bei Nutzfahrzeugreifen einen erheblichen Entwicklungsaufwand, um Reifen so zu konstruieren, dass sie beispielsweise wiederholtem Kontakt mit Bordsteinkanten, engem Wenden sowie dem Wechsel von Bremsen und Beschleunigen bestmöglich standhalten und dadurch den Wert der Karkasse erhalten.

Die Bedeutung des langfristig pannenfreien Laufs ist so groß, dass zunehmend auch der Einfluss weiterer Fahrzeugkomponenten ins Blickfeld der Reifenhersteller gerät. Weil ein stark positiver oder negativer Sturz sowie eine fehlerhaft eingestellte Spur den Reifen vorzeitig abnutzen, seine Pannenanfälligkeit erhöhen und die kostbare Karkasse beschädigen können, führt Continental jetzt als erster Reifenhersteller in Europa einen so genannten Verschleiß-Analyse-Indikator (VAI) ein. Dieses neuartige Profil-Merkmal macht nun schon minimale Fehlstellungen des Fahrwerks sichtbar.

Wie die auch von Pkw-Reifen bekannten Profiltiefen-Indikatoren nutzt der neue VAI die Profilabnutzung, um dem Fahrer wichtige Zeichen zu geben. Die Indikatoren befinden sich auf der Reifen-Innen- und -Außenschulter und verändern sich bei zunehmendem Abrieb. Ungleichmäßige Entwicklungen der VAI sind mit bloßem Auge leicht zu erkennen und weisen auf fehlerhafte Fahrwerkeinstellungen hin. Damit erkennt jeder Fahrer auf den ersten Blick, wenn die Feinabstimmung justiert werden sollte. Längere Fehlstellungen und die damit verbundenen kostenintensiven Folgen werden vermieden.

Angesichts dieser besonderen Bedeutung, die dem Reifen auf dem Nutzfahrzeugsektor (neben sicherheitsrelevanten Aspekten) unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten beigemessen wird, ist es nicht verwunderlich, dass sich nahezu alle führenden Hersteller nicht auf die Produktentwicklung beschränken, sondern darüber hinaus auch Service-Komponenten anbieten, die weit über den Vor-Ort-Pannendienst hinausgehen - und dass sich diese Services einer stetig steigenden Nachfrage erfreuen.

So gewährleistet Continental mit dem ContiFitmentService die perfekte Reifen-Montage und schafft damit perfekte Voraussetzungen für einen reibungslosen Einsatz. Die im Rahmen des ContiFleetCheck regelmäßig durchgeführten Inspektionen maximieren die Leistungsfähigkeit der Reifen. Das ContiFleetReporting liefert eine vollständige Analyse rund um die Pneus, um permanent existierende Sparpotenziale bei der Flottenbereifung aufzuzeigen. Schließlich setzt sich das ContiCasingManagement mit der Verwertung der Karkassen auseinander. Als Service-Dienstleister übernimmt der Hersteller dabei die Abholung, die Inspektion, den Ankauf und schließlich die Runderneuerung und/oder die fachgerechte Entsorgung des Reifenunterbaus.
Fahrzeugbau / Automotive
[pressebox.de] · 08.05.2012 · 09:55 Uhr · 269 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

29.08. 08:41 | (04) 1 m² Energie für jeden Bundesbürger würde ausreichen...
22.08. 09:02 | (04) Elektroauto: Warum deutsche Automobilfirmen sich schwer tun
17.08. 17:59 | (03) Mistwetter - na und? Darum sind Kabel-Zuschauer im Vorteil
18.08. 17:30 | (02) Neuer Negativ-Rekord: Wartezeit auf einen Medizinstudienplatz steigt auf 7 Jahre
29.08. 10:09 | (01) Photovoltaikanlagen laufen besser als erwartet
28.08. 13:49 | (01) Neuer Storno-Rekord: So viele Lebensversicherungen gekündigt wie nie zuvor
28.08. 08:55 | (01) Biss dass der Tod uns scheidet
26.08. 18:01 | (01) Statement von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt nach seinem ...
24.08. 15:19 | (01) JMS-Carstyling für den neuen VW Passat 3C B8
19.08. 12:47 | (01) Windows 10 darf nicht mehr nach Hause telefonieren
19.08. 11:16 | (01) Rente für Hinterbliebene muss auch bei später Eheschließung gezahlt werden
19.08. 07:45 | (01) Senator h. c. Peter Schaufler überraschend gestorben
18.08. 17:37 | (01) Arbeistrecht für Unternehmer: Massenentlassungsanzeige – wer gehört dazu?
18.08. 17:33 | (01) „Diskriminierung“ von abgelehnten Bewerbern? Neues vom AGG-Hopping
18.08. 17:29 | (01) Arbeitsrecht für Unternehmer: Freistellung – Kündigung
17.08. 21:14 | (01) Photovoltaik-Speicher - Solarstrom auch wenn der Strom ausfällt?
29.08. 12:35 | (00) Sonnen Energie könnte die Energieprobleme der Welt lösen.
29.08. 10:00 | (00) Warum Sie mit neuen Reise-Domains bei Google ein besseres Ranking bekommen...
28.08. 18:45 | (00) Inline Sales GmbH bietet kostenlosen Workshop als Grundlage für den Aufbau von ...
28.08. 18:30 | (00) IT- und Telekommunikations-Technologien der nächsten Generation aus Israel am ...
28.08. 18:15 | (00) documaps auf der Nordbau 2015 in Neumünster von 9.-13. September 2015. ...
28.08. 17:18 | (00) cPot Erdungssystem mit optimierten Ruggbox® Verteiler-Boxen
28.08. 16:33 | (00) Eigener Strom vom eigenen Dach mit der 99 Dächer Aktion - in 1 Tag fertig
28.08. 15:54 | (00) Ohne eine gute Arbeitsatmospha re geht nichts!
28.08. 15:49 | (00) IT-Infrastruktur von SimpliVity sorgt für eine erfolgreiche und sichere ...
28.08. 15:28 | (00) IT-Girl gesucht! Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m) in ...
28.08. 15:28 | (00) Parlamentarischer Staatssekretät Norbert Barthle gratuliert REHAU
28.08. 15:27 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:25 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für den Lebensmittelhandel
28.08. 15:23 | (00) move)trans®, die Transportmanagement Software/Speditionssoftware für ...
28.08. 15:20 | (00) Fuhrparkverwaltung mit der Software move)fleet® für Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:20 | (00) Stilvolle Allround-Talente: Toshiba stellt neue Konfigurationen der Satellite C- ...
28.08. 15:17 | (00) Photolux entdeckt TEC7 für die Fotoindustrie
28.08. 15:17 | (00) move)log®, die Lagerverwaltungssoftware/LVS für Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:08 | (00) IT & BUSINESS 2015
28.08. 15:02 | (00) Leistungsstarke Produkte rund ums Schleifen
28.08. 14:55 | (00) Gesundheitskarten für Asylbewerber
28.08. 14:50 | (00) Verzehrtheater "Dinner for fun" gastiert mit neuem Programm und leckerem Menü ...
28.08. 14:49 | (00) Strom sparen bei der Stromerzeugung
28.08. 14:45 | (00) Fendt-Caravan und Truma gestalten die Zukunft des vernetzten Caravanings
28.08. 14:42 | (00) Road to dmexco 2015: Nach Erfolgspremiere im letzten Jahr: Erweitertes Start-up ...
28.08. 14:33 | (00) LG bringt neue Side-by-Side-Modelle auf den deutschen Markt
28.08. 14:31 | (00) Neue Informationsangebote der Allianz Freie Wärme
28.08. 14:28 | (00) MINT for Girls: Schülerinnen testen MINT-Praxis rund um das Thema "Mobilität"
28.08. 14:25 | (00) Das Samsung Note 5 und seine Macken
28.08. 14:25 | (00) Deutscher QM-Kongress 2015 - Geballtes Fachwissen
28.08. 14:22 | (00) Landesbischof Meister zu Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in ...
28.08. 14:22 | (00) Die WirtschaftsWoche zum Hören
28.08. 14:06 | (00) 50 Jahre VORTEX - Brauchwasserpumpen
28.08. 13:46 | (00) Kabelnetzbetreiber Tele Columbus stärkt Präsenz in Westdeutschland
28.08. 13:36 | (00) Innovation: Schweizer Biotechnologie im Focus. Gerätebauer GBN Systems bietet ...
28.08. 13:23 | (00) Bildungsgespräch von TU Ilmenau und Landratsamt für mehr Technik-Fachkräfte
28.08. 12:55 | (00) 5. September 20: 00 Uhr: "Trio Violanjo" live in Concert
28.08. 12:46 | (00) Umfrage zeigt: Interim Manager von EIM identifizieren unausgeschöpftes Potential ...
28.08. 12:28 | (00) IAA 1015: Sparsame Autos Fehlanzeige?
28.08. 12:21 | (00) So vereinfacht eine Content-Strategie die Messekommunikation
28.08. 12:21 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium legt Erntebericht 2015 vor
28.08. 12:07 | (00) Bundesnetzagentur wird Investitionszusage der Telekom bei ...
28.08. 11:59 | (00) Auch Pressearchive müssen "vergessen"
28.08. 11:58 | (00) FluoView FVMPE-RS Multiphotonenmikroskop - zwei neue Systemkonfigurationen für ...
28.08. 11:55 | (00) Technologieführender Payment-Dienstleister heidelpay gewinnt Jan Sperber als ...
28.08. 11:48 | (00) Mehr Sicherheit beim Online-Banking mit dem Smartphone
28.08. 11:38 | (00) Besonderer Einsatz für den Sport
28.08. 11:37 | (00) Was erwartet die Wirtschaft vom neuen OB?
28.08. 11:35 | (00) Besonderer Einsatz für den Sport: Bridgestone unterstützt den SPORT BILD-Award
28.08. 11:35 | (00) Unternehmerreise zur Weltausstellung nach Mailand
28.08. 11:31 | (00) teltarif.de-Umfrage: Zufriedenheit mit Smartphone und Co.
28.08. 11:27 | (00) Abc-Schützen erobern Bremens Straßen
28.08. 11:24 | (00) Abc-Schützen erobern Niedersachsens Straßen
28.08. 11:15 | (00) Gezielte Angriffe erkennen, verhindern und behandeln
28.08. 11:10 | (00) WEMAG unterstützt junge Fußballtalente
28.08. 11:04 | (00) Beeindruckende Leistung, atemberaubendes Display: Neue Modelle der Toshiba ...
28.08. 11:00 | (00) Energiedienstleistungsgesetz: Webbasiertes Werkzeug erleichtert ...
28.08. 10:54 | (00) 70 Jahre HARTING Unternehmensgeschichte: Mit Tradition in die Zukunft
28.08. 10:45 | (00) Weiter steigende Absatzzahlen für ELMO-Dokumentenkameras
28.08. 10:43 | (00) Jobware hat die zufriedensten Kunden
28.08. 10:36 | (00) Der VDA spricht auf der RFID tomorrow 2015 über die Umsetzung der ISO/IEC- ...
28.08. 10:36 | (00) Neue Tochter in Hong Kong
28.08. 10:34 | (00) Geschäftsjahr 2014
28.08. 10:30 | (00) „Bayerwald-Kämpfer“ lassen die Säbel rasseln
28.08. 10:24 | (00) Somikon Smartphone-Echtglaslinsen-Set mit Weitwinkel, Fischauge, Makro
28.08. 10:22 | (00) Zweiter Referentenentwurf des BMWi zum KWK-Gesetz 2016
28.08. 10:20 | (00) Siegfried Bäumler übernimmt die Leitung der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz
28.08. 10:10 | (00) Fundrasing: White Paper zeigt den Weg zu einer zielgerichteten Spenderansprache
28.08. 10:08 | (00) Rote Linien zur EU-Datenschutzgrundverordnung
28.08. 10:00 | (00) Vielfahrer: Mit Gelassenheit gesund ans Ziel
28.08. 09:57 | (00) Erfolgreiche Messe Control China in Shanghai
28.08. 09:54 | (00) Sechs von zehn Gründern klagen über Bürokratie-Hürden
28.08. 09:32 | (00) DTM Oschersleben mit zwei Rennen
28.08. 08:54 | (00) Die Sport-Adresse im Heidiland: Gonzen Sport&Mode
28.08. 08:47 | (00) Qualitativ ebenbürtig
28.08. 08:32 | (00) Vom Start-up zum Franchise-Profi mit Millionen Umsatz
28.08. 08:17 | (00) Tolle Kanaren-Knolle für das Kartoffelfest im RUZ-Reinhausen
28.08. 08:06 | (00) Große Lösung für kleine Kristalle
28.08. 08:00 | (00) BIBUS Produkt des Monats September
28.08. 07:19 | (00) Renault Trucks will den Verbrauch bei Verteilerverkehrsfahrzeugen um 13 % senken
28.08. 07:17 | (00) 10. Würzburger Compoundiertage
27.08. 20:09 | (00) Häuser, die ganz wenig Energie brauchen
27.08. 17:59 | (00) Exklusiv: Yahoo überträgt britisches Creamfields-Musikfestival im Livestream
27.08. 17:39 | (00) Werteorientiertes Verkaufen auf der 3B-Konferenz
1
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News