News
 

Der billigste Blechschaden ist teurer als der Austausch eines defekten Reifens

(pressebox) Hannover, 08.05.2012 - .

- Reifenschäden sind häufig Unfallursache

- Fahrzeugführer meist unzureichend informiert

- Zwei Minuten täglich reichen für Wartung und Pflege

Statistisch gesehen ist eine Reifenpanne heutzutage selten geworden. Nur alle zehn Jahre einmal trifft es den durchschnittlichen Autofahrer - oder alle 150.000 Kilometer. Dies zeigt den hohen technischen Standard sowohl in der Reifenindustrie (Fertigungsqualität) als auch im Reifenhandel (Servicequalität). Kommt es trotzdem zum Ausfall des Reifens, liegt die Schuld in den allermeisten Fällen bei den Fahrzeugführern. Weil zu vielen Autofahrern die Bedeutung ihrer Reifen für die eigene Sicherheit noch immer nicht in ausreichendem Maße bewusst ist, vernachlässigen sie allzu häufig Wartung und Pflege ihrer Pneus und leisten Pannen damit ungewollt Vorschub. Verkehrsunfälle mit Sach- und Körperschäden können die schlimmen Folgen sein.

Eine der häufigsten Ursachen für Reifenschäden ist zu geringer Fülldruck. Und obwohl der jeweils vorgeschriebene Wert nicht nur in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs steht, sondern zusätzlich am Fahrzeug (z. B. in der Tankklappe) vermerkt wird, belegen die Untersuchungen von verschiedenen Reifenherstellern und unabhängigen Instituten, dass mehr als die Hälfte der Autofahrer mit zu geringem Fülldruck unterwegs ist. Nur die Wenigsten wissen, dass sich durch diese Nachlässigkeit neben der Wirtschaftlichkeit des Reifens auch das Lenkverhalten, die Fahrstabilität und die Fahrsicherheit insgesamt verschlechtern. Je weiter der Fülldruck unter den Normwert absinkt, desto mehr steigt auch das Ausfallrisiko. Erhöhte Walkarbeit lässt die Temperaturen im Reifen steigen. Dadurch können Schäden im Reifenaufbau entstehen - bis hin zum Totalausfall. Eine andere mögliche Folge wäre, dass sich Reifenwulst sich vom Felgenhorn löst - und der Wagen dann nur noch auf drei Reifen unterwegs ist.

Heute sind insgesamt 24 verschiedene Laufschuh- und Trekking-Modelle für Männer und Frauen im Handel verfügbar, die alle eine extrem griffige Continental-Laufsohle haben. "Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Gummimischungs-Technologie einen Beitrag zu einem so phantastischen Weltrekord geleistet zu haben. Und wir freuen uns auch über die Ausweitung des Angebotes für Profi- und Hobbysportler und die Parallelen, denn die Pkw-Reifen unserer Premium-Marke Continental zeichnen sich auch besonders durch exzellenten Nassgriff aus", sagte David O'Donnell, der bei Continental in Hannover die weltweite Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen verantwortet.

Experten raten deshalb dringend, den Luftdruck regelmäßig in Abständen von maximal zwei Wochen zu überprüfen. Wichtig: Diese Überprüfung muss am kalten (nicht warmgefahrenen) Reifen stattfinden. Der Reservereifen sollte dabei nicht vergessen werden. Ventilkappen sind kein Luxus, sondern schützen den Ventileinsatz vor Verschmutzungen. Und natürlich gilt das alles auch für Pneus, die mit so genanntem Reifengas gefüllt sind. Die häufigsten Ursachen für (schleichenden) Druckverlust sind kleine äußere Verletzungen, ein schadhaftes Ventil oder eine durch Korrosion oder Beschädigung undichte Felge. Eine weitere Art von Reifenschäden ist der so genannte Stoßbruch - eine Beschädigung des Reifenunterbaus (Karkasse) zum Beispiel durch Überfahren von Hindernissen wie Bordsteinkanten mit zu hohem Tempo oder in ungeeignetem Winkel. In der Folge können sich Lauffläche und Gürtel ablösen oder die Reifenflanke kann aufbrechen.

Tückisch ist, dass Reifenschäden häufig nicht sofort zum Ausfall führen, sondern sich über einen längeren Zeitraum erst entwickeln, ehe die Folgen dann im ungünstigsten Augenblick unter hoher Beanspruchung zum Tragen kommen. Hierin liegt allerdings auch eine Chance für den Autofahrer, einem drohenden Ausfall zuvorzukommen. Denn Anzeichen dafür können schon durch einfache Sichtkontrollen erkannt werden. So weisen Unregelmäßigkeiten im Abriebbild in der Regel auf falschen Luftdruck hin. Eine deutlich stärker beanspruchte Reifenmitte ist ein sicheres Indiz dafür, dass das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum mit zu hohem Luftdruck bewegt wurde. Zeigt sich der Abrieb vor allem außen an den Laufflächen, ist das Gegenteil der Fall. Eine Ausbeulung in der Reifenseitenwand lässt auf einen Bruch im Reifenunterbau schließen. Experten raten deshalb zu einem regelmäßigen Zwei-Minuten-Check, der folgende Punkte umfassen sollte:

- Profiltiefe (Fachleute raten zu mindestens 3 mm, der Gesetzgeber verlangt als absolutes Minimum 1,6 mm),

- Abriebbild der Laufläche,

- Schnittverletzungen,

- Deformationen (Beulen),

- Rissbildungen,

- eingedrungene Fremdkörper,

- Angriffsspuren von Gegenständen,

- Oberflächliche Ablösungen,

- Oberflächenbeschaffenheit der Felgen (Beulen, Rost, Verschmutzungen),

- Verschleiß der Felgenränder (scharfe Kanten),

- Rissbildung und Dichtigkeit der Felgen, Zustand des Ventils.

Im Zweifel sollte schnell der nächste Reifenfachbetrieb aufgesucht werden. Bei offensichtlichen Vorschäden wird auch dieser den Pneu nicht retten können. Aber der rechtzeitige Austausch bewahrt Autofahrer zumindest vor einer katastrophalen Panne mitten im Elbtunnel, bei Nacht in einer beunruhigend unübersichtlichen Gegend oder während der ohnehin schon verspäteten Anreise zum Ferienflieger.

All die für Pkw-Reifen genannten Aspekte zur Vermeidung von Reifenpannen lassen sich selbstverständlich auch auf die Bereifung von Nutzfahrzeugen und Bussen übertragen. Da diese Fahrzeuge nahezu ausschließlich gewerblich genutzt werden, kommt dem reibungslosen Einsatz der Reifen über einen möglichst langen Zeitraum jedoch auch eine beachtliche betriebswirtschaftliche Bedeutung zu. Schließlich entscheidet die Kosteneffizienz bei der Personenbeförderung und beim Gütertransport in hohem Maße mit über die Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen. Auch aus diesem Grund unterliegen Nutzfahrzeug- und Busreifen einem anderen Lebenszyklus als Pkw-Reifen. Während bei letzteren die Runderneuerung in der heutigen Zeit nahezu bedeutungslos geworden ist, gehört sie neben dem Nachschneiden von Profilen im gewerblichen Einsatz zum betrieblichen Alltag. Voraussetzung dafür ist eine intakte Karkasse. Deren Erhalt gilt es im Einsatz deshalb stets im Blick zu behalten.

Um von den Fahrern dabei nichts Unmögliches zu verlangen, betreiben Hersteller wie Continental auch bei Nutzfahrzeugreifen einen erheblichen Entwicklungsaufwand, um Reifen so zu konstruieren, dass sie beispielsweise wiederholtem Kontakt mit Bordsteinkanten, engem Wenden sowie dem Wechsel von Bremsen und Beschleunigen bestmöglich standhalten und dadurch den Wert der Karkasse erhalten.

Die Bedeutung des langfristig pannenfreien Laufs ist so groß, dass zunehmend auch der Einfluss weiterer Fahrzeugkomponenten ins Blickfeld der Reifenhersteller gerät. Weil ein stark positiver oder negativer Sturz sowie eine fehlerhaft eingestellte Spur den Reifen vorzeitig abnutzen, seine Pannenanfälligkeit erhöhen und die kostbare Karkasse beschädigen können, führt Continental jetzt als erster Reifenhersteller in Europa einen so genannten Verschleiß-Analyse-Indikator (VAI) ein. Dieses neuartige Profil-Merkmal macht nun schon minimale Fehlstellungen des Fahrwerks sichtbar.

Wie die auch von Pkw-Reifen bekannten Profiltiefen-Indikatoren nutzt der neue VAI die Profilabnutzung, um dem Fahrer wichtige Zeichen zu geben. Die Indikatoren befinden sich auf der Reifen-Innen- und -Außenschulter und verändern sich bei zunehmendem Abrieb. Ungleichmäßige Entwicklungen der VAI sind mit bloßem Auge leicht zu erkennen und weisen auf fehlerhafte Fahrwerkeinstellungen hin. Damit erkennt jeder Fahrer auf den ersten Blick, wenn die Feinabstimmung justiert werden sollte. Längere Fehlstellungen und die damit verbundenen kostenintensiven Folgen werden vermieden.

Angesichts dieser besonderen Bedeutung, die dem Reifen auf dem Nutzfahrzeugsektor (neben sicherheitsrelevanten Aspekten) unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten beigemessen wird, ist es nicht verwunderlich, dass sich nahezu alle führenden Hersteller nicht auf die Produktentwicklung beschränken, sondern darüber hinaus auch Service-Komponenten anbieten, die weit über den Vor-Ort-Pannendienst hinausgehen - und dass sich diese Services einer stetig steigenden Nachfrage erfreuen.

So gewährleistet Continental mit dem ContiFitmentService die perfekte Reifen-Montage und schafft damit perfekte Voraussetzungen für einen reibungslosen Einsatz. Die im Rahmen des ContiFleetCheck regelmäßig durchgeführten Inspektionen maximieren die Leistungsfähigkeit der Reifen. Das ContiFleetReporting liefert eine vollständige Analyse rund um die Pneus, um permanent existierende Sparpotenziale bei der Flottenbereifung aufzuzeigen. Schließlich setzt sich das ContiCasingManagement mit der Verwertung der Karkassen auseinander. Als Service-Dienstleister übernimmt der Hersteller dabei die Abholung, die Inspektion, den Ankauf und schließlich die Runderneuerung und/oder die fachgerechte Entsorgung des Reifenunterbaus.
Fahrzeugbau / Automotive
[pressebox.de] · 08.05.2012 · 09:55 Uhr · 282 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

23.07. 09:00 | (17) Eis aus der Eisdiele für viele zu teuer!
28.07. 18:00 | (01) Wer haftet bei einem Unfall, wenn Werbetafel umfällt?
27.07. 21:42 | (01) Microblading Schulung an der Ostsee - Kosmetikschule Schäfer erweitert das ...
26.07. 15:16 | (01) Tour de France 2016: Teams auf Continental-Rennradreifen besetzen das Podium
25.07. 08:45 | (01) Richtig vorbereitet auf den Verkauf eines IT-Unternehmen
21.07. 11:48 | (01) Integrale Online-Marketing News: NENA „OLDSCHOOL“ - Keine Zukunft ohne ...
29.07. 17:40 | (00) Bessere Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung
29.07. 17:36 | (00) Heimkino, Streaming & Multi-Room auf höchstem Niveau
29.07. 17:31 | (00) Neuvergabe von Standplatz auf Kirmes ist ein Muss
29.07. 16:55 | (00) LANTECH Group - WLAN für Jedermann
29.07. 16:44 | (00) IMMOVATION AG schüttet zum 12. Mal Rendite für Genussrechte aus
29.07. 16:28 | (00) Gamescom 2016 Sonderangebote - Die beste Hardware mit heftigem Preisrabatt jetzt ...
29.07. 16:16 | (00) Fabrikkonzepte für additive Fertigung und für 3D-Druckverfahren mit 3D ...
29.07. 16:13 | (00) Updates gibt es aus einem guten Grund
29.07. 15:49 | (00) Logwin erweitert Air + Ocean Netzwerk in der Slowakei
29.07. 14:46 | (00) Neue Softwareversion zum Berechnen von Getriebesystemen
29.07. 14:41 | (00) Bedeutende Akquisition durch Artexis Easyfairs in den Niederlanden
29.07. 14:25 | (00) Core i5 Embedded-PC mit cleverer Mechanik
29.07. 14:24 | (00) Schnell und unkompliziert umgerüstet: Zeitgemäße Duscheinrichtungen CONTEC 3 von ...
29.07. 14:21 | (00) In einer Wohnanlage nicht eigenmächtig instandsetzen
29.07. 14:19 | (00) Neu starten: Perspektiven zum beruflichen Wiedereinstieg
29.07. 14:18 | (00) Online-Handel im Wettlauf mit der Zeit
29.07. 14:16 | (00) Erlanger Start-up SIT rüstet Fussballteams mit neuartigem Fussball ...
29.07. 14:03 | (00) Kunststoff ohne Erdöl
29.07. 14:03 | (00) RETHMANN-Gruppe investiert weiter in die Zukunft
29.07. 14:01 | (00) Effizientes Produktdaten-Management im Kontext der Digitalen Transformation
29.07. 13:41 | (00) S14 Solutions Day in Uhingen am 28. September 2016
29.07. 13:38 | (00) Change Management profitiert von Organisationsaufstellungen
29.07. 13:34 | (00) Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken Ferdinand-Braun Str. 20 74074 ...
29.07. 13:28 | (00) marbet: Neuer Account Director in München
29.07. 13:03 | (00) KMS startet neue Internet-Produktwelt für mehr als 300.000 Haushalte in München
29.07. 13:01 | (00) Grundlegendes Prüfverfahren beim Altpapier-Recycling entwickelt
29.07. 12:51 | (00) miniKISS im Responsive Design
29.07. 12:29 | (00) simvalley communications Dual-SIM-Outdoor-Smartphone, LTE, 10,2-cm-TFT (4"), ...
29.07. 12:26 | (00) CrossOver: Industrienotebook, Outdoornotebook und konfigurierbares ...
29.07. 12:22 | (00) Schaeffler erhält Award "Best Support to Profitable Growth" von Vestas
29.07. 12:17 | (00) Das Seminar „Cateringmanagement kompakt“ sorgt für perfekten kulinarischen ...
29.07. 12:11 | (00) BWE-Sachverständigenbeirat nimmt ABO Wind-Tochter auf
29.07. 12:07 | (00) Start ins Berufsleben: 87 Azubis beginnen Ausbildung bei der Region
29.07. 11:55 | (00) InTouchSM Remote-Services von METTLER TOLEDO für einen störungsfreien ...
29.07. 11:45 | (00) Data I/O wird exklusiver Partner von Bosch Car Multimedia für die ...
29.07. 11:43 | (00) Reinheit in Vielfalt: Wellmann Engineering unterstützt Slow Brewer
29.07. 11:38 | (00) Auch im Hochsommer: Heilende Kälte zaubert Schmerzen weg
29.07. 11:31 | (00) Neugeborenen-Screening auf schwere kombinierte Immundefekte (SCID): Vorbericht ...
29.07. 11:31 | (00) Vielseitiges, transparentes Laserschutzfilter P1M02
29.07. 11:29 | (00) Umicore veröffentlicht Halbjahresergebnis 2016
29.07. 11:26 | (00) Der neue blaue Filter P1P12 mit verbesserter Farbsicht
29.07. 11:11 | (00) CELUM Digital Asset Management für "Chrüterchraft" von Ricola
29.07. 11:08 | (00) Ökologische Vorrangflächen: Empfehlungen zum Schutz der Natur
29.07. 11:04 | (00) TÜV SÜD Akademie beantwortet Fragen zum Immobilienmanagement
29.07. 11:03 | (00) Projektvorschläge von Weiterbildungsträgern gesucht
29.07. 10:55 | (00) Arvato Systems baut Sales-Team für Broadcast-Lösungen aus
29.07. 10:55 | (00) FingerHaus ist Deutschlands familienfreundlichstes Unternehmen in der Kategorie ...
29.07. 10:53 | (00) Hartl-Group Top Themen im Juli: Mehr Ressourcen für das Kerngeschäft: SAP- ...
29.07. 10:44 | (00) Promotionaktionen steigern Aufmerksamkeit
29.07. 10:39 | (00) ISO Professional Services erneut als SAP Hostingpartner zertifiziert
29.07. 10:28 | (00) Ferienzeit ist Fotozeit: So lassen sich Urlaubserinnerungen effektiv schützen
29.07. 10:13 | (00) BITMi Fachgruppe Kooperative Geschäftsmodelle gegründet
29.07. 10:11 | (00) Entspannender Reisetrend 2016: Anti-Stress-Urlaub in Deutschlands Heilbädern
29.07. 10:06 | (00) Lexmark als führendes Unternehmen im Bereich MPS zum fünften Mal in Folge von ...
29.07. 10:06 | (00) TÜV SÜD: Biker-Kleidung ist nicht Jacke wie Hose
29.07. 10:03 | (00) Ganzheitliche Sicht auf die IT-Security
29.07. 10:02 | (00) Bir etkinli?in gerçekle?tirilmesi icin
29.07. 10:00 | (00) Bildungsurlaub: Antrag frühzeitig mit dem Arbeitgeber besprechen
29.07. 09:54 | (00) Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf
29.07. 09:52 | (00) Erste Windenergieanlage für Offshore-Windpark Sandbank errichtet
29.07. 09:49 | (00) Natürliche Medizin: Blaues Licht als Schlüssel für mehr Gesundheit
29.07. 09:44 | (00) Dr. Lindl im Gespräch
29.07. 09:44 | (00) ARAG Verbrauchertipps für Bauherren
29.07. 09:44 | (00) numares schließt weitere Finanzierungsrunde ab
29.07. 09:40 | (00) Kurz vor Ausbildungsbeginn gibt es noch über 7.100 freie Lehrstellen
29.07. 09:40 | (00) BlueGEN-Brennstoffzellen von SOLIDpower erreichen 10 Millionen Betriebsstunden
29.07. 09:25 | (00) „Die Vielfalt der Forschungsprojekte hier ist beeindruckend“
29.07. 09:24 | (00) cablesurf startet neue Internet-Produktwelt
29.07. 09:15 | (00) Mittelstandspreis Bayerns Best 50 für MEKRA Lang
29.07. 09:02 | (00) Schnelles, sicheres Schalten ohne Pneumatik
29.07. 09:00 | (00) Optosensoren mit Ecolab-Zertifizierung und IO-Link-Schnittstelle für hygienische ...
29.07. 09:00 | (00) Studie: Direkt-Baufinanzierer 2016
29.07. 09:00 | (00) Dokumentenchaos ade - mit M-Files
29.07. 08:59 | (00) Bauprognose 2017: Eigenheime gehen durch die Decke
29.07. 08:34 | (00) Einladung zum Process Day in Zürich
29.07. 08:33 | (00) "Roots Rock" mit Bernd Rinser
29.07. 05:51 | (00) Caledonia Mining legt neue Ressourcenschätzung für Teile der 'Blanket'-Mine vor
29.07. 05:16 | (00) Saturn Minerals polstert die Finanzen auf
28.07. 18:03 | (00) Leistungsschub für Technologie-Unternehmen und IT-Abteilungen
28.07. 17:35 | (00) Präsenz zeigen - beste Köpfe für sich gewinnen
28.07. 17:26 | (00) Karriere verbindet: 13. jobmesse osnabrück bringt neue Kontakte
28.07. 17:21 | (00) GGEW-Badeseefest am Badesee Bensheim
28.07. 17:16 | (00) Airpley! Am Badesee Bensheim
28.07. 16:56 | (00) Hundstage: Jäger appellieren an Hundehalter und fordern richtigen und ...
28.07. 16:46 | (00) Krummen Kerzers AG sattelt auf Palettenregallager um
28.07. 16:40 | (00) FIS mit neuen Lösungen für die Digitale Transformation auf dem DSAG- ...
28.07. 16:36 | (00) SAP® zertifiziert erneut Marlin DublettenCheck von ISO Professional Services
28.07. 16:35 | (00) 28./29. September: codia lädt zum DMSforum 2016 nach Kassel
28.07. 16:33 | (00) Das Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane lädt Kinder ein, ihren ...
28.07. 16:32 | (00) Mehr Ressourcen fürs Kerngeschäft
28.07. 16:24 | (00) Stufenlose präzise Hochdruckregler
28.07. 16:22 | (00) Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters: EuGH erweitert Definition des ...
28.07. 16:11 | (00) Intelligentes Licht: LG Electronics macht seine LED-Lösungen smart
28.07. 16:00 | (00) Kommunalwahl: 18 Parteien, Wählergemeinschaften und Einzelbewerber wollen in die ...
1
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen