Deutschland stabilster und günstigster Hoster!
News
 

Der billigste Blechschaden ist teurer als der Austausch eines defekten Reifens

(pressebox) Hannover, 08.05.2012 - .

- Reifenschäden sind häufig Unfallursache

- Fahrzeugführer meist unzureichend informiert

- Zwei Minuten täglich reichen für Wartung und Pflege

Statistisch gesehen ist eine Reifenpanne heutzutage selten geworden. Nur alle zehn Jahre einmal trifft es den durchschnittlichen Autofahrer - oder alle 150.000 Kilometer. Dies zeigt den hohen technischen Standard sowohl in der Reifenindustrie (Fertigungsqualität) als auch im Reifenhandel (Servicequalität). Kommt es trotzdem zum Ausfall des Reifens, liegt die Schuld in den allermeisten Fällen bei den Fahrzeugführern. Weil zu vielen Autofahrern die Bedeutung ihrer Reifen für die eigene Sicherheit noch immer nicht in ausreichendem Maße bewusst ist, vernachlässigen sie allzu häufig Wartung und Pflege ihrer Pneus und leisten Pannen damit ungewollt Vorschub. Verkehrsunfälle mit Sach- und Körperschäden können die schlimmen Folgen sein.

Eine der häufigsten Ursachen für Reifenschäden ist zu geringer Fülldruck. Und obwohl der jeweils vorgeschriebene Wert nicht nur in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs steht, sondern zusätzlich am Fahrzeug (z. B. in der Tankklappe) vermerkt wird, belegen die Untersuchungen von verschiedenen Reifenherstellern und unabhängigen Instituten, dass mehr als die Hälfte der Autofahrer mit zu geringem Fülldruck unterwegs ist. Nur die Wenigsten wissen, dass sich durch diese Nachlässigkeit neben der Wirtschaftlichkeit des Reifens auch das Lenkverhalten, die Fahrstabilität und die Fahrsicherheit insgesamt verschlechtern. Je weiter der Fülldruck unter den Normwert absinkt, desto mehr steigt auch das Ausfallrisiko. Erhöhte Walkarbeit lässt die Temperaturen im Reifen steigen. Dadurch können Schäden im Reifenaufbau entstehen - bis hin zum Totalausfall. Eine andere mögliche Folge wäre, dass sich Reifenwulst sich vom Felgenhorn löst - und der Wagen dann nur noch auf drei Reifen unterwegs ist.

Heute sind insgesamt 24 verschiedene Laufschuh- und Trekking-Modelle für Männer und Frauen im Handel verfügbar, die alle eine extrem griffige Continental-Laufsohle haben. "Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Gummimischungs-Technologie einen Beitrag zu einem so phantastischen Weltrekord geleistet zu haben. Und wir freuen uns auch über die Ausweitung des Angebotes für Profi- und Hobbysportler und die Parallelen, denn die Pkw-Reifen unserer Premium-Marke Continental zeichnen sich auch besonders durch exzellenten Nassgriff aus", sagte David O'Donnell, der bei Continental in Hannover die weltweite Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen verantwortet.

Experten raten deshalb dringend, den Luftdruck regelmäßig in Abständen von maximal zwei Wochen zu überprüfen. Wichtig: Diese Überprüfung muss am kalten (nicht warmgefahrenen) Reifen stattfinden. Der Reservereifen sollte dabei nicht vergessen werden. Ventilkappen sind kein Luxus, sondern schützen den Ventileinsatz vor Verschmutzungen. Und natürlich gilt das alles auch für Pneus, die mit so genanntem Reifengas gefüllt sind. Die häufigsten Ursachen für (schleichenden) Druckverlust sind kleine äußere Verletzungen, ein schadhaftes Ventil oder eine durch Korrosion oder Beschädigung undichte Felge. Eine weitere Art von Reifenschäden ist der so genannte Stoßbruch - eine Beschädigung des Reifenunterbaus (Karkasse) zum Beispiel durch Überfahren von Hindernissen wie Bordsteinkanten mit zu hohem Tempo oder in ungeeignetem Winkel. In der Folge können sich Lauffläche und Gürtel ablösen oder die Reifenflanke kann aufbrechen.

Tückisch ist, dass Reifenschäden häufig nicht sofort zum Ausfall führen, sondern sich über einen längeren Zeitraum erst entwickeln, ehe die Folgen dann im ungünstigsten Augenblick unter hoher Beanspruchung zum Tragen kommen. Hierin liegt allerdings auch eine Chance für den Autofahrer, einem drohenden Ausfall zuvorzukommen. Denn Anzeichen dafür können schon durch einfache Sichtkontrollen erkannt werden. So weisen Unregelmäßigkeiten im Abriebbild in der Regel auf falschen Luftdruck hin. Eine deutlich stärker beanspruchte Reifenmitte ist ein sicheres Indiz dafür, dass das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum mit zu hohem Luftdruck bewegt wurde. Zeigt sich der Abrieb vor allem außen an den Laufflächen, ist das Gegenteil der Fall. Eine Ausbeulung in der Reifenseitenwand lässt auf einen Bruch im Reifenunterbau schließen. Experten raten deshalb zu einem regelmäßigen Zwei-Minuten-Check, der folgende Punkte umfassen sollte:

- Profiltiefe (Fachleute raten zu mindestens 3 mm, der Gesetzgeber verlangt als absolutes Minimum 1,6 mm),

- Abriebbild der Laufläche,

- Schnittverletzungen,

- Deformationen (Beulen),

- Rissbildungen,

- eingedrungene Fremdkörper,

- Angriffsspuren von Gegenständen,

- Oberflächliche Ablösungen,

- Oberflächenbeschaffenheit der Felgen (Beulen, Rost, Verschmutzungen),

- Verschleiß der Felgenränder (scharfe Kanten),

- Rissbildung und Dichtigkeit der Felgen, Zustand des Ventils.

Im Zweifel sollte schnell der nächste Reifenfachbetrieb aufgesucht werden. Bei offensichtlichen Vorschäden wird auch dieser den Pneu nicht retten können. Aber der rechtzeitige Austausch bewahrt Autofahrer zumindest vor einer katastrophalen Panne mitten im Elbtunnel, bei Nacht in einer beunruhigend unübersichtlichen Gegend oder während der ohnehin schon verspäteten Anreise zum Ferienflieger.

All die für Pkw-Reifen genannten Aspekte zur Vermeidung von Reifenpannen lassen sich selbstverständlich auch auf die Bereifung von Nutzfahrzeugen und Bussen übertragen. Da diese Fahrzeuge nahezu ausschließlich gewerblich genutzt werden, kommt dem reibungslosen Einsatz der Reifen über einen möglichst langen Zeitraum jedoch auch eine beachtliche betriebswirtschaftliche Bedeutung zu. Schließlich entscheidet die Kosteneffizienz bei der Personenbeförderung und beim Gütertransport in hohem Maße mit über die Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen. Auch aus diesem Grund unterliegen Nutzfahrzeug- und Busreifen einem anderen Lebenszyklus als Pkw-Reifen. Während bei letzteren die Runderneuerung in der heutigen Zeit nahezu bedeutungslos geworden ist, gehört sie neben dem Nachschneiden von Profilen im gewerblichen Einsatz zum betrieblichen Alltag. Voraussetzung dafür ist eine intakte Karkasse. Deren Erhalt gilt es im Einsatz deshalb stets im Blick zu behalten.

Um von den Fahrern dabei nichts Unmögliches zu verlangen, betreiben Hersteller wie Continental auch bei Nutzfahrzeugreifen einen erheblichen Entwicklungsaufwand, um Reifen so zu konstruieren, dass sie beispielsweise wiederholtem Kontakt mit Bordsteinkanten, engem Wenden sowie dem Wechsel von Bremsen und Beschleunigen bestmöglich standhalten und dadurch den Wert der Karkasse erhalten.

Die Bedeutung des langfristig pannenfreien Laufs ist so groß, dass zunehmend auch der Einfluss weiterer Fahrzeugkomponenten ins Blickfeld der Reifenhersteller gerät. Weil ein stark positiver oder negativer Sturz sowie eine fehlerhaft eingestellte Spur den Reifen vorzeitig abnutzen, seine Pannenanfälligkeit erhöhen und die kostbare Karkasse beschädigen können, führt Continental jetzt als erster Reifenhersteller in Europa einen so genannten Verschleiß-Analyse-Indikator (VAI) ein. Dieses neuartige Profil-Merkmal macht nun schon minimale Fehlstellungen des Fahrwerks sichtbar.

Wie die auch von Pkw-Reifen bekannten Profiltiefen-Indikatoren nutzt der neue VAI die Profilabnutzung, um dem Fahrer wichtige Zeichen zu geben. Die Indikatoren befinden sich auf der Reifen-Innen- und -Außenschulter und verändern sich bei zunehmendem Abrieb. Ungleichmäßige Entwicklungen der VAI sind mit bloßem Auge leicht zu erkennen und weisen auf fehlerhafte Fahrwerkeinstellungen hin. Damit erkennt jeder Fahrer auf den ersten Blick, wenn die Feinabstimmung justiert werden sollte. Längere Fehlstellungen und die damit verbundenen kostenintensiven Folgen werden vermieden.

Angesichts dieser besonderen Bedeutung, die dem Reifen auf dem Nutzfahrzeugsektor (neben sicherheitsrelevanten Aspekten) unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten beigemessen wird, ist es nicht verwunderlich, dass sich nahezu alle führenden Hersteller nicht auf die Produktentwicklung beschränken, sondern darüber hinaus auch Service-Komponenten anbieten, die weit über den Vor-Ort-Pannendienst hinausgehen - und dass sich diese Services einer stetig steigenden Nachfrage erfreuen.

So gewährleistet Continental mit dem ContiFitmentService die perfekte Reifen-Montage und schafft damit perfekte Voraussetzungen für einen reibungslosen Einsatz. Die im Rahmen des ContiFleetCheck regelmäßig durchgeführten Inspektionen maximieren die Leistungsfähigkeit der Reifen. Das ContiFleetReporting liefert eine vollständige Analyse rund um die Pneus, um permanent existierende Sparpotenziale bei der Flottenbereifung aufzuzeigen. Schließlich setzt sich das ContiCasingManagement mit der Verwertung der Karkassen auseinander. Als Service-Dienstleister übernimmt der Hersteller dabei die Abholung, die Inspektion, den Ankauf und schließlich die Runderneuerung und/oder die fachgerechte Entsorgung des Reifenunterbaus.
Fahrzeugbau / Automotive
[pressebox.de] · 08.05.2012 · 09:55 Uhr · 189 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 )
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

13.09. 10:15 | (01) Eigene Energie macht süchtig...
19.09. 08:38 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Transportmanagement Software (TMS)
19.09. 08:34 | (00) Ist Fasten das Geheimnis der Gesundheit?
19.09. 08:34 | (00) move)fleet®, die Fuhrparkverwaltung Software für Dynamics(TM) NAV
19.09. 08:34 | (00) Individuell gefertigte Bauteile bieten optimale Lösungen
19.09. 08:28 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Lagerverwaltung/LVS
19.09. 08:27 | (00) Online-Pioneere - PHP Software Entwickler gesucht
19.09. 08:14 | (00) Bremen, 28.09.: Musikalische Wanderung durch Russland - Ausnahmepianist KOTARO ...
19.09. 08:10 | (00) Bad Ems, 28.09.: Klavierkonzert mit GESA LÜCKER - "Spanische Rhapsodie von ...
19.09. 08:08 | (00) Bad Bertrich, 27.09.: NEUes aus der Welt der Klassik "Erzählkonzert - von ...
19.09. 08:08 | (00) Münster, 28.09.: "Beethovens Leben im Spiegel seiner Sonaten - Pathétique und ...
19.09. 08:07 | (00) 75 % schneller mit spiralisiertem PKD-Stufenbohrer
19.09. 08:07 | (00) Rysum, 27.09.: "Weltklassik am Klavier - Moments Musicaux von Rachmaninoff und ...
19.09. 08:05 | (00) Gutes Gehör und handwerkliches Talent
19.09. 08:02 | (00) 28. September: Mano Maniak und Hubert Hofherr mit "finest blues"
19.09. 08:00 | (00) Neue Kunden gewinnen - Das Internet bietet viele Möglichkeiten
19.09. 08:00 | (00) So gewinnen Sie bestimmt neue Kunden im Internet
19.09. 07:58 | (00) 27. September 20: 30 Uhr: "Sonoc de las Tunas" aus Kuba
19.09. 07:51 | (00) Sa. 27. Sept. 18: 30h: Cuban-German-Impressions - Impresiones de Cuba y Alemania
19.09. 07:50 | (00) 26. September 20: 30 Uhr: Anja Baldauf und das Millionenorchester
19.09. 07:49 | (00) 25. September 20: 30 Uhr, klassische indische Musik
19.09. 07:35 | (00) Renault Trucks auf der Expo Petrotrans in Kassel
19.09. 07:31 | (00) Espelkamper Albert-Pürsten-Stadion in neuem Glanz
18.09. 22:17 | (00) HID Global stellt auf der Security Essen 2014 kundenzentrierte ...
18.09. 18:44 | (00) Compliance für Unternehmen: Haftung für Wettbewerbsverstöße
18.09. 18:05 | (00) Kreisentscheid der „Kleinen Friedensfahrt“ in Oschersleben
18.09. 17:52 | (00) Engagament für den Dachdecker-Nachwuchs
18.09. 17:48 | (00) Für den Nachwuchs im Dachdeckerhandwerk engagieren
18.09. 17:41 | (00) Die besten Service-Betriebe des Kfz-Gewerbes
18.09. 17:37 | (00) Solilauf 2014: eurodata engagiert sich für Menschen in Not
18.09. 17:27 | (00) Erfolgreiche Ausrichtung der deutsch-südafrikanischen Energiepartnerschaft
18.09. 17:25 | (00) ABICOR-Innovationspreis: Jury setzt auf Arbeits- und Umweltschutz
18.09. 17:22 | (00) Regionsverwaltung verweist auf Eigenverantwortung der Fraktionen
18.09. 17:16 | (00) ZTEsoft launcht "ZSmart API Management-Lösung" zur Digitalisierung von ...
18.09. 16:46 | (00) Niedersachsen schreiben die Bibel ab
18.09. 16:38 | (00) Die Farben des Lichts - Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne
18.09. 16:28 | (00) EnterpriseDB und Schulungspartner DASEQ bieten neue PostgreSQL-Kurse für ...
18.09. 16:24 | (00) arvato Systems bei führender Plattform der Zeitungs- und Zeitschriftenbranche
18.09. 16:19 | (00) Inhouse-Vergaben
18.09. 16:17 | (00) Countdown Outer Space: Bundeskunsthalle bereitet den Start von Ariane 5 auf dem ...
18.09. 16:16 | (00) Hartpapier und Papiercomposites: Werkstoffe zur Isolierung und Konstruktion
18.09. 16:16 | (00) Hochschulvertreter entdecken Heilbronn-Franken
18.09. 16:13 | (00) Black Box auf der SPS IPC Drives 2014: Industrie 4.0 verlangt belastbare ...
18.09. 16:13 | (00) EUROSOLAR: Agora-Untersuchung basiert auf umstrittenem Bedarfsplan und ist daher ...
18.09. 16:09 | (00) Schulkinder nur mit Helm aufs Fahrrad
18.09. 16:07 | (00) Meridias-Rheinstadtpflegehaus veranstaltet erstmals "Tag der Sinne"
18.09. 16:06 | (00) Jens Landwehr ist neuer Außendienstmitarbeiter Nord
18.09. 16:05 | (00) Faronics veröffentlicht Deep Freeze Standard 8.1
18.09. 16:05 | (00) Flaschenkontrolle mit Vision Sensor
18.09. 15:56 | (00) Bidirektionales Laden von Mitsubishi für Bayerischen Staatspreis "eCarTec Award ...
18.09. 15:49 | (00) Seltene Erkrankungen: Mehr Forschung für die Waisen der Neurologie
18.09. 15:44 | (00) Kithara auf der VISION in Stuttgart
18.09. 15:44 | (00) Simply Efficient - Internationaler Effizienztag bei STILL
18.09. 15:43 | (00) Dachfenster putzen ist leichter als gedacht
18.09. 15:42 | (00) Games for Health: Videospiele helfen Kindern mit schweren Bewegungsstörungen
18.09. 15:36 | (00) Security: Neuer DLP-Cube - optimiertes Produktdesign für flexibleres Handling
18.09. 15:33 | (00) Streng limitiert und jetzt bei Caseking lagernd: IN WIN S-Frame Design- ...
18.09. 15:28 | (00) Patientenverfügungen beim Wachkoma: Wege zu mehr Sicherheit
18.09. 15:28 | (00) Neues BKI-Architekten-Verzeichnis 2014 - jetzt online
18.09. 15:22 | (00) Bundesweiter Tag des Handwerks auch in Dresden
18.09. 15:19 | (00) Neue Nervenzellen nach Schlaganfall?
18.09. 15:13 | (00) Kluge Worte über Wertschätzung
18.09. 15:11 | (00) Neue Partnerschaft für mehr SAP-Sicherheit: SECUDE und ExpertCircle
18.09. 15:07 | (00) BMW Team RLL peilt in Austin seinen 50. Podesterfolg an
18.09. 15:05 | (00) Zuverlässige Transportunternehmen aus dem Osten
18.09. 15:02 | (00) Weniger Lärm auf Autobahnen
18.09. 14:55 | (00) Maiki Adel Trio: Jazz im Dokumentationszentrum
18.09. 14:47 | (00) Klimaneutraler Versand bei SAXOPRINT
18.09. 14:36 | (00) Kostengünstigere Hochleistungshalbleiter - Neues Anlagenkonzept für die ...
18.09. 14:36 | (00) So zufrieden sind Unternehmen mit ihrer CRM-Software
18.09. 14:35 | (00) Nahles: "Wer nachhaltig wirtschaftet, investiert in den Unternehmenserfolg"
18.09. 14:35 | (00) Der Statement-Mantel: Warmer Begleiter für kalte Tage
18.09. 14:32 | (00) TeamViewer® veröffentlicht Software Development Kit (SDK) für iOS und Android
18.09. 14:29 | (00) LEGIC gewinnt den führenden Schweizer Anbieter für Biometrie-Lösungen
18.09. 14:27 | (00) DOM - ein weiterer wichtiger Partner für LEGIC
18.09. 14:20 | (00) Berufsbegleitende Weiterbildungsmodule im Wintersemester: "Rechnungswesen / ...
18.09. 14:11 | (00) OPEN MIND auf der BI-MU in Mailand
18.09. 14:08 | (00) Bei uns muss Frau kein Mann sein, um Karriere zu machen!
18.09. 14:07 | (00) Neue Fernwärmeleitung für Bahrenfeld
18.09. 13:49 | (00) Internationale Berechnungsvorlagen nach Eurocode
18.09. 13:46 | (00) Ministerin Steffens: Telematik bietet Chancen für mehr Qualität in der Pflege
18.09. 13:45 | (00) Netzlink bietet erstmalig SAP-Integration für transparentes Prozessmanagement an
18.09. 13:39 | (00) Kitzbühel Country Club: Richard Hauser setzt auf RUBNER TÜREN
18.09. 13:37 | (00) Landwirtschaft 2.0 - Die Grünen Tage Thüringen profilieren sich weiter als ...
18.09. 13:37 | (00) Neue Horizonte entdecken: Staatssekretärin Zypries eröffnet 2. BSR Stars ...
18.09. 13:36 | (00) Vietnamesische Studiendelegation informierte sich über Organisation, Inhalte und ...
18.09. 13:34 | (00) 40 Prozent Baumarktumsatz online in 2020
18.09. 13:30 | (00) Saarland-Entdecker-Kalender für Oktober
18.09. 13:28 | (00) Deutscher Zukunftspreis 2014: Bekanntgabe der Nominierungen
18.09. 13:21 | (00) Fed auf Kurs für Zinswende im Frühjahr 2015
18.09. 13:17 | (00) GK-Planungssoftware und IMSI/Design kündigen TurboCAD 21 an
18.09. 13:12 | (00) Am Samstag gilt's: Deutschlands größter Freiwilligentag steigt in der Rhein- ...
18.09. 13:08 | (00) e*Message sorgt für sichere Übertragung der Steuerungssignale im Stromnetz ...
18.09. 13:07 | (00) Testturm: Städtebaulicher Vertrag unterzeichnet
18.09. 13:07 | (00) "Spannungsgeladen" - Wiha Werkzeuge GmbH mit prämierten Neuheiten auf der GET ...
18.09. 12:53 | (00) Nachhaltigkeit erleben im Steigerwald-Zentrum
18.09. 12:44 | (00) 75 Jahre Nutztierforschung in Dummerstorf
18.09. 12:43 | (00) Devisenfokus: US-Dollar
18.09. 12:30 | (00) Ein Tag für die Innovation - ConVista lädt ein zur ConVision 2014
18.09. 12:30 | (00) Weltpremiere der neuen Clik Elite Outdoor-Fotorucksäcke "Luminous" und "Stratus" ...
 

News-Suche

 

News-Archiv