News
 

Denguefieber breitet sich in Nepal aus

Katmandu (dts) - In Nepal breitet sich offenbar, die durch Mückenstiche verursachte Krankheit Denguefieber aus. Lokalen Medienberichten zufolge sei die Krankheit bisher nicht unter Kontrolle. Es gäbe den behandelnden Ärzten zufolge über das gesamte Land verteilt Krankheitsfälle.

Erschwerend komme hinzu, dass die meisten Ärzte die Krankheit aufgrund mangelnden Wissens nur schwer erkennen können und dementsprechend falsch behandeln, sagte der Virologe Basu Dev Panday. Die Regierung habe bereits Präventivmaßnahmen angekündigt, um die Ausbreitung zu verhindern, allerdings werde dies durch die vorhandenen klimatischen Bedingungen erschwert. Die derzeitigen Temperaturverhältnisse kommen den Mücken als Krankheitsüberträgern zugute. Den Gesundheitsbehörden zufolge soll es bereits 400 bestätigte Fälle von Denguefieber geben.
Nepal / Natur / Gesundheit
26.10.2010 · 07:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen