News
 

Demos gegen Stuttgart 21 gehen weiter

Stuttgart (dpa) - Die Proteste gegen Stuttgart 21 nehmen kein Ende. Erneut gingen zwischen 10 000 und 30 000 Menschen gegen die Tieferlegung des Bahnhofs auf die Straße. Nachdem zunächst alles ruhiggeblieben war, nahm die Polizei in der Nacht 27 Demonstranten fest. Sie hätten eine Straße blockiert und sich geweigert, die Fahrbahn zu räumen. Die Gespräche zwischen Befürwortern und Gegnern stocken: Landesregierung und Deutsche Bahn lehnen einen Baustopp ab. Die Gegner erwarten ein Signal des Entgegenkommens der Bahn.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
25.09.2010 · 06:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen