News
 

Demonstrationen in Tunesien: TUI bietet kostenlose Umbuchungen an

Berlin (dts) - Der Reiseveranstalter TUI hat aufgrund der seit einigen Tagen andauernden gewaltsamen Demonstrationen in Tunesien und dem aktualisierten Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes kostenlose Umbuchungen für seine Kunden angeboten. Wie TUI am Donnerstag mitteilte, gelte das Angebot zunächst bis einschließlich 24. Januar. Ausflüge, die in den Süden des Landes führen sowie Stadtprogramme wie zum Beispiel nach Tunis seien vorsorglich abgesagt worden.

Derzeit befinden sich rund 1.000 TUI-Gäste in den Feriengebieten rund um Monastir und Djerba. Das Auswärtige Amt rät Deutschen "von nicht unbedingt erforderlichen Reisen nach Tunesien" ab.
DEU / Tunesien / Reise / Proteste / Gewalt
13.01.2011 · 15:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen