News
 

Demonstranten unterbrechen Nachrichten des griechischen Fernsehens

Athen (dpa) - Mehrere Demonstranten haben am Abend die Hauptnachrichtensendung des staatlichen griechischen Fernsehens NET unterbrochen. Den Demonstranten gelang es, nach einem Handgemenge mit Sicherheitsleuten ins Hauptstudio des Fernsehens einzudringen und es zu besetzen. Die Bildungsministerin, die Gast einer Talk-Show war, und mehrere Journalisten konnten das Studio nicht verlassen. Die Ausgänge wurden von Lehrern blockiert, die gegen den in Griechenland verhängten Einstellungsstopp protestierten. Die Regierung in Athen muss in den nächsten drei Jahren 30 Milliarden Euro sparen.
Finanzen / Polizei / Medien / Griechenland
03.05.2010 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen