News
 

Demonstranten in Kairo missachten Ausgangssperre

Kairo (dpa) - Tausende Demonstranten in Kairo missachten die neue Ausgangssperre und protestieren weiter gegen das Regime von Präsident Husni Mubarak. Nach Berichten von Augenzeugen verlaufen die Proteste überwiegend friedlich. Die Armee fuhr Panzer und Truppentransporter auf, griff bisher aber nicht ein. Nach Berichten des ägyptischen Staatsfernsehens soll die Ausgangssperre bis morgen früh gelten. Fast 100 Menschen bezahlten den Protest seit Freitag mit ihrem Leben. Die ägyptische Regierung trat heute zurück.

Unruhen / Regierung / Ägypten
29.01.2011 · 15:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen