News
 

Demonstranten attackieren Innenministerium in Kairo

Kairo (dpa) - Mehrere hundert Demonstranten haben in Kairo das Innenministerium angegriffen. Die Polizei habe die Menge mit Gewalt daran gehindert, das Gebäude zu stürmen, berichtete der Fernsehsender Al-Dschasira. Augenzeugen sprachen auch von Schüssen. Nach unbestätigten Berichten sollen mehrere Demonstranten getötet worden sein. Inzwischen versammeln sich immer mehr Menschen im Zentrum Kairos, um ein Ende des Regimes von Präsident Husni Mubarak zu fordern. Das Auswärtige Amt riet von Reisen in ägyptische Städte ab.

Unruhen / Regierung / Ägypten
29.01.2011 · 16:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen