News
 

Demonstrant bei Protesten in Kiew erschossen

Kiew (dts) - Bei erneuten Protesten gegen die ukrainische Regierung, an denen in Kiew trotz des verschärften Demonstrationsrechts Tausende Menschen teilgenommen haben, ist in der Nacht auf Mittwoch offenbar ein Regierungsgegner erschossen worden. Das berichten örtliche Medien unter Berufung auf Angaben von Oppositionellen. Demnach seien mehrere Regierungsgegner festgenommen worden.

Zuvor hatten die Demonstranten Steine und Brandsätze auf die Polizei geworfen, die ihrerseits mit Tränengas und Blendgranaten reagierten. Weitere Hintergründe wurden zunächst nicht bekannt.
Politik / Ukraine / Gewalt / Proteste / Weltpolitik / Livemeldung
22.01.2014 · 07:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen