News
 

Demo gegen mageres Klimagipfel-Ergebnis

Sydney (dpa) - Dutzende Umweltaktivisten haben im Osten Australiens gegen das magere Ergebnis des UN-Klimagipfels in Kopenhagen demonstriert. Sie ketteten sich in Newcastle an einen Kohle-Güterzug und verhinderten so dessen Weiterfahrt. Mehrere Demonstranten wurden festgenommen. Australien, das seinen Energiebedarf zu 86 Prozent mit Kohle bestreitet, hat den höchsten CO2-Ausstoß der Welt pro Kopf. Zugleich ist das Land größter Kohleexporteur.
UN / Klima / Gipfel / Reaktionen / Australien
20.12.2009 · 07:18 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen