News
 

Dekra: Untersuchung des Massencrashs wird lange dauern

Rostock (dpa) - Die Untersuchung des Massencrashs auf der Autobahn 19 wird nach Einschätzung der Prüforganisation Dekra viele Wochen dauern. Es werde aber nicht möglich sein, für jedes einzelne Auto den genauen Unfallhergang zu klären, sagte Fachabteilungsleiter Dirk Hartwig. Die Dekra arbeite im Auftrag der Staatsanwaltschaft. Am Freitag waren auf der Autobahn bei Rostock in einem Sandsturm 80 Autos ineinandergerast. Acht Menschen starben, 131 Menschen wurden verletzt.

Unfälle / Verkehr
11.04.2011 · 11:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen