News
 

Defizitabbau schneller als erwartet

Berlin (dpa) - Deutschland kommt beim Abbau des Staatsdefizits dank des überraschend starken Wirtschaftsaufschwungs schneller voran als erwartet. Für dieses Jahr rechnet das Bundesfinanzministerium mit einem Defizit von 4,0 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Zuletzt war für 2010 mit einer gesamtstaatlichen Defizitquote von rund 4,5 Prozent der Wirtschaftsleistung gerechnet worden. Der gesamte Schuldenberg Deutschlands wird auf mehr als 1,88 Billionen Euro wachsen. Das geht aus einer Übersicht des Ministeriums für die EU- Kommission zu den Defiziten und zum Schuldenstand hervor.

Haushalt / Finanzen / EU / Deutschland
01.10.2010 · 14:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen