News
 

Defekter Schalter bei Atommeiler Isar 1 entdeckt

Essenbach (dpa) - Beim umstrittenen Atomkraftwerk Isar 1 ist ein Defekt an einem Notstromsystem entdeckt worden. Das teilte der Eon- Konzern in Hannover mit. Der Defekt wurde demnach bei einer Routineprüfung festgestellt. Der fehlerhafter Schalter wurde bereits ausgetauscht. Der Vorfall habe keine Auswirkungen auf den sicheren Betrieb gehabt, da es insgesamt vier Notstromsysteme gebe, hieß es. Der Atommeiler im niederbayerischen Essenbach bei Landshut gehört zu den ältesten Atomkraftwerken Deutschlands.

dpa jrvxfn074 vv pl iii kdi 0000

dpa/

HÖRFUNK-NACHRICHTEN =                        ---------------------- Montag, 20. Dezember 2010 - 20.00 Uhr

--------------------------------------------------------------------- Ihre Ansprechpartnerin: Jean Villing - Tel. 030-2852-31370 ---------------------------------------------------------------------

Die Schlagzeilen:

- Winterwetter sorgt für Frust - Schwierige Kompromisssuche bei Gesprächsauftakt zur Hartz-IV-Reform - Keine Vergeltung nach Südkoreas Schießübungen ---------------------------------------------------------------------

Winterwetter sorgt für Frust

Berlin - Nach dem Winterchaos vom Wochenende ist der Reiseverkehr in Europa nur schleppend wieder angelaufen. Die Flughafen-Betreiber warnten heute vor weiteren Verspätungen und Ausfällen. Das Chaos an Europas größtem Flughafen London-Heathrow könnte sogar noch bis nach Weihnachten andauern. Tausende Fluggäste harrten weiter in den Terminals oder in Hotels aus. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer plädierte daher dafür, das Nachtflugverbot zu lockern. Auch auf der Schiene und den Straßen brauchten Reisende und Pendler oft Geduld.

Schwierige Kompromisssuche bei Gesprächsauftakt zur Hartz-IV-Reform

Berlin - Bei der ersten Sondierungsrunde der Bund-Länder- Arbeitsgruppe zur Hartz-IV-Reform hat sich keine Annäherung abgezeichnet. Dafür gab es noch keine Signale. Arbeitsministerin Ursula von der Leyen sagte vor der Sitzung, es könne über alles debattiert werden. Aus Verhandlungskreisen hieß es, wenn es bei den Gesprächen der Arbeitsgruppe gut laufe, könne der Vermittlungsausschuss am 19. Januar das Ergebnis formal beschließen. Der Bundesrat hatte das Hartz-IV-Paket am Freitag vorläufig blockiert.

Keine Vergeltung nach Südkoreas Schießübungen

Seoul - Militärische Machtdemonstration im Spannungsgebiet: Trotz massiver nordkoreanischer Kriegsdrohungen hat Südkoreas Armee eine neue Schießübung nahe der umstrittenen Seegrenze veranstaltet. Sie fand auf der Insel Yonpyong statt. Dort waren vor einem Monat vier Südkoreaner bei einem nordkoreanischen Artillerieangriff getötet worden. Nordkorea reagierte gelassen. Das Militär habe es nicht für nötig erachtet, mit einem Gegenschlag zu antworten, hieß es in einer Erklärung des obersten Kommandos der nordkoreanischen Volksarmee.

Fall Kachelmann: Spuren am Messer nicht eindeutig

Mannheim - Entlastung für Jörg Kachelmann: Die Spuren am angeblichen Tatmesser lassen sich nicht eindeutig dem Angeklagten zuordnen. Das sagte ein Sachverständiger des Landeskriminalamts Baden-Württemberg heute vor dem Landgericht Mannheim. Kachelmann wird vorgeworfen, seine langjährige Geliebte vergewaltigt zu haben. Dabei soll der Wettermoderator ihr laut Anklage ein Küchenmesser an den Hals gedrückt haben. Auf dem Messer finden sich aber keine eindeutigen DNA-Spuren Kachelmanns, so der Gutachter.

Amazon rechnet wetterbedingt mit Lieferproblemen

Bad Hersfeld - Das Winterwetter behindert das Weihnachtsgeschäft des weltgrößten Online-Einzelhändlers Amazon. Eine Unternehmenssprecherin sagte der Nachrichtenagentur dpa, dass es in weiten Teilen Deutschland zu Lieferverzögerungen kommen könne. Kunden müssten mit Verzögerungen von ein bis zwei Tagen rechnen. Wer seine Lieferung noch pünktlich an Heiligabend empfangen will, muss seine Online-Bestellung demnach spätestens am Mittwoch aufgeben.

Energie / Atom
20.12.2010 · 19:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.08.2017(Heute)
22.08.2017(Gestern)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen