News
 

Debatte um Westerwelles Zukunft

Berlin (dpa) - In der FDP wird immer offener über einen Rückzug Guido Westerwelles vom Parteivorsitz diskutiert - doch der FDP-Chef will seine Posten nicht kampflos räumen. Der Vorsitzende sei kämpferisch, hieß es im Umfeld von Westerwelle. Zuletzt war es der einflussreiche liberal-konservative «Schaumburger Kreis», der sich gestern getroffen hat, um über einen schnellen Rückzug Westerwelles von der Parteispitze zu beraten - möglichst schon zum Dreikönigstreffen der Partei Anfang Januar in Stuttgart.

Parteien / FDP
16.12.2010 · 18:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen