quasar bonus
 
News
 

Debatte über Notregierung in Belgien

Brüssel (dpa) - In der schweren Staatskrise in Belgien werden Rufe nach einer Notregierung lauter. Der liberale Vizepremierminister Didier Reynders sprach sich in mehreren Zeitungen des Landes dafür aus, eine provisorische Regierung mit begrenzten Kompetenzen zu bilden. Diese Notregierung könnte bis zum Sommer amtieren. Laut Reynders müssten die flämischen Nationalisten der N-VA in die Regierung einbezogen werden. Belgien ist hochverschuldet. Die Risikoprämien für langfristige Staatsanleihen steigen langsam.

Regierung / Belgien
08.01.2011 · 09:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen