News
 

Debatte über FDP-Steuerkonzept geht weiter

Berlin (dpa) - Das entschärfte FDP-Steuerkonzept trifft in der schwarz-gelben Koalition auf Zustimmung und Erleichterung. Unions- Finanzpolitiker Michael Meister sagte im Deutschlandradio Kultur, das sei eine «deutliche erfreuliche Bewegung der FDP». Meister begrüßte das Entgegenkommen der FDP sowohl beim Zeitplan als auch beim Entlastungsvolumen. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle verteidigte das Konzept gegen Kritik. Im Koalitionsvertrag sei eine Gesamt- Steuerentlastung von 24 Milliarden Euro vorgesehen. Rechne man das Wachstumsbeschleunigungsgesetz mit an, werde dieses Ziel erreicht.
Parteien / FDP / Steuern
14.04.2010 · 08:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen