News
 

Debatte über Afghanistan-Einsatz

Berlin (dpa) - Nach dem Tod von vier Bundeswehrsoldaten in Afghanistan verschärft sich die Debatte über den Einsatz. SPD- Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier wandte sich in der ARD gegen einen überstürzten Ausstieg. Auch der scheidende Wehrbeauftragte Reinhold Robbe wandte sich indirekt gegen den Vorstoß von SPD-Chef Sigmar Gabriel, das Mandat infrage zu stellen. Kanzlerin Angela Merkel hatte zuvor Verständnis für Zweifel an dem Einsatz geäußert. Sie versicherte aber, dass sie ganz bewusst hinter dem Einsatz stehe.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
16.04.2010 · 08:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen