News
 

Debakel um E10 wird zur Belastungsprobe für Schwarz-Gelb

Berlin (dpa) - Das Debakel um den neuen Biosprit E10 wird zu einer Belastungsprobe für die Bundesregierung. Die FDP fordert, die Einführung von E10 vorerst zu stoppen. Umweltminister Röttgen hingegen hält am Biosprit fest. «Fast alle Autos vertragen das neue Benzin», sagte Röttgen der «Saarbrücker Zeitung». Außerdem habe die Bundesregierung dafür gesorgt, dass die Modelle, die es nicht vertragen, unbefristet weiter das alte E5 tanken könnten, sagte Röttgen. Beim «Benzingipfel» morgen gehe es darum, die Verunsicherung beim Verbraucher abzubauen.

Energie / Benzin
07.03.2011 · 14:57 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen