News
 

DEB-Team nach 2:8 gegen Kanada ausgeschieden

Vancouver (dpa) - Das deutsche Eishockey-Team hat auch sein viertes Spiel bei Olympia verloren und muss die Heimreise antreten. Die Mannschaft von Bundestrainer Uwe Krupp unterlag im Playoff um den Viertelfinal-Einzug 2:8 gegen Gold-Anwärter Kanada. Damit ist die schwächste Olympia-Bilanz der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besiegelt. Noch nie hatte ein DEB-Team alle seine Partien bei Winterspielen verloren.
Olympia / Vancouver / Eishockey
24.02.2010 · 03:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen